© Universität Bielefeld

Soziologie

Soziologie

New Publication by Dr. Sattler et al. on Measuring Complete Well-Being and Human Flourishing

Veröffentlicht am 31. Januar 2024

Sattler, S., Wilkinson, R., Lee, M. T. (2023). Eine kurze und umfassende Messung des subjektiven Wohlergehens - Eine bevölkerungsbasierte Validierung der deutschen Version der Human Flourishing Scale bestehend aus dem Flourish Index (FI) und dem Secure Flourish Index (SFI). Zusammenstellung sozialwissenschaftlicher Items und Skalen (ZIS). LINK=https://doi.org/10.6102/zis333_exz

Abstract
We developed a German version of the Human Flourishing Scale (Flourish Index, FI and Secure Flourish Index, SFI) in a multi-stage translation and scale testing process to measure distinct domains of subjective well-being and overall flourishing. The FI consists of five sub-domains: happiness and life satisfaction, physical and mental health, meaning and purpose, character and virtue, and close social relationships. The SFI adds the sub-domain financial and material stability, which is thought necessary to sustain the other domains over time. The twelve-item SFI is a measure of flourishing that is short enough to be practical in a variety of settings, including in the workplace and in population surveys. It is comprehensive in its assessment of the most essential domains of “complete” well-being.
[Weiterlesen]
Gesendet von RFischer1 in Allgemein

Prof. Dr. Priska Daphi in ARD/ttt – titel, thesen, temperamente zu den Protesten gegen Rechts

Veröffentlicht am 30. Januar 2024

In der Sendung ttt – titel, thesen, temperamente (ARD) im Beitrag "Hält die Branmauer?" wurde Prof. Priska Daphi zu den Auswirkungen der aktuellen Proteste gegen Rechts befragt. 

Sie finden hier die Sendung.

[Weiterlesen]
Gesendet von NLoose in Allgemein

Entzauberer des Staates – Ein Nachruf auf Helmut Willke

Veröffentlicht am 29. Januar 2024
Die Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld trauert um Prof. Dr. Helmut Willke, der am 15. Januar 2024 im Alter von 78 Jahren in Köln verstorben ist. Helmut Willke war rund 25 Jahre, zunächst als Professor für Planungs- und Entscheidungstheorie, später als Professor für Staatstheorie und Global Governance, an der Fakultät für Soziologie tätig.[Weiterlesen]
Gesendet von DCordes in Allgemein
Tags: start willke

Neue Mitarbeiter*innen im Arbeitsbereich Mediensoziologie

Veröffentlicht am 26. Januar 2024
Gesendet von KHauck in Intern

Special issue “Climate Activism” published in Social Movement Studies edited by Priska Daphi and Cristina Flesher Fominaya

Veröffentlicht am 25. Januar 2024

A special issue on “Climate Activism” was just published in Social Movement Studies. It was edited by Priska Daphi (Bielefeld University) and Cristina Flesher Fominaya (Aarhus University)

The special issue is available here.

[Weiterlesen]
Gesendet von NLoose in Allgemein

Trauer um Prof. Dr Helmut Willke

Veröffentlicht am 22. Januar 2024
Am 15. Januar ist Prof. Dr Helmut Willke verstorben. Willke war über 20 Jahre, zunächst als Professor für Planungs- und Entscheidungstheorie, später als Professor für Staatstheorie und Global Governance, an der Fakultät für Soziologie tätig. In den letzten 40 Jahren hat er wichtige und breit rezipierte Beiträge zur systemtheoretischen Staats- und Steuerungstheorie geleistet. 1994 erhielt er gemeinsam mit Adrienne Héritier den Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Nach seinem Ausscheiden aus der Fakultät für Soziologie im Jahre 2008 nahm er einen Lehrstuhl an der Zeppelin Universität in Friederichhafen an. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und allen, die ihm nahestanden. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.
Gesendet von DCordes in Allgemein
Tags: start

Neuer Artikel im Review of Policy Research erschienen

Veröffentlicht am 22. Januar 2024

In Krisenzeiten nehmen Narrative eine zentrale Rolle für politische Entscheidungen und ihre öffentliche Kommunikation ein. Nikolina Klatt und Sonja Blum untersuchen in ihrem nun erschienenen Artikel die Policy-Narrative zu zwei verschiedenen Schulschließungen während der Covid-19 Pandemie in New York City, die mehr als eine Million Schüler und Schülerinnen betrafen. Dabei vergleichen sie primär die Verwendung von wissenschaftlichen Erkenntnissen als Legitimation für beide Schulschließungen und durch verschiedene politische Akteure. Der Artikel zeigt, welche Unterschiede in der Verwendung von „Evidenz“ zwischen den beiden Schulschließungen bestehen und inwiefern „Evidenz“ von Akteuren strategisch herangezogen wird, um bestimmte Policy-Positionen zu unterstützen.

Artikel: Klatt, N. & Blum, S. (2024). How does the use of evidence in policy narratives change during crises? A comparative study of New York City’s pandemic school shutdowns, Review of Policy Research, online first: https://doi.org/10.1111/ropr.12589

[Weiterlesen]
Gesendet von XWilke in Allgemein

Niklas Luhmann-Gastprofessur Vorlesung von David C. Stark am 24.1.2024

Veröffentlicht am 19. Januar 2024
Liebe Fakultätsmitglieder,

am 24.1.2024  ab 18 Uhr c.t. wird David C. Stark, diesjähriger Niklas Luhmann-Gastprofessor seine Universitätsvorlesung zum Thema

"This is Not a Test! Preparedness, Innovation, and Uncertainty"

halten.

Die Veranstaltung findet in X-E0-001 statt.
[Weiterlesen]
Gesendet von DCordes in Allgemein

Abschiedsvorlesung von Prof. Dr. Martin Diewald am 24.01.2024 ab 12:00

Veröffentlicht am 19. Januar 2024

am 24.01.2024 ab 12:00 Uhr hält Prof. Dr. Martin Diewald seine Abschiedsvorlesung im Hörsaal X E0-001 zum Thema: 

"Zwischen den Stühlen und / oder mitten im Strom? Interdisziplinäre Forschung mit nicht benachbarten Disziplinen" 

Im Anschluss lädt Herr Diewald zu einem kleinen Umtrunk vor dem Fakultätskonferenz-Raum (X3-107) ein. 

Die Abschiedvorlesung ist eine separate Veranstaltung  und findet 6 Tage nach der durch den Arbeitsbereich 5 organisierten Veranstaltung statt.

[Weiterlesen]

New report on Science-for-Policy Ecosystems by the European Commission

Veröffentlicht am 18. Januar 2024

The Joint Research Center (JRC) of the European Commission has just issued a report (author: Butz Pedersen) on the comparison and evaluation of ecosystems of science for policy. The report discusses how institutions and procedures of policy advice and expertise within European states are interlinked. The report can be downloaded here: https://publications.jrc.ec.europa.eu/repository/handle/JRC136095

[Weiterlesen]
Gesendet von BLange-Benjelloun in Intern

Stefan Kühl hat zur Organisationsbildung in der frühen Neuzeit veröffentlicht

Veröffentlicht am 18. Januar 2024

Zur Organisationsbildung in der frühen Neuzeit sind Überlegungen von Stefan Kühl in der FAZ vom 17.1.2024 erschienen.

Der Artikel findet sich hier:

https://pub.uni-bielefeld.de/download/2986207/2986208/K%C3%BChl%202024%20Organisationen%20in%20der%20Fr%C3%BChen%20Neuzeit%20FAZ%20240117.pdf.

Gesendet von FLüker in Allgemein

Comparative Politics & Public Policy Lecture Series: Narrative und Policy-Wandel in der Sozialpolitik

Veröffentlicht am 16. Januar 2024

In der zweiten Veranstaltung der Comparative Politics & Public Policy Lecture Series am 16. Januar 2024 wurde die Einflussnahme auf Policies in der Sozialpolitik durch Narrative thematisiert. Sandra Plümer und die AG Blum haben im Rahmen des Master-Seminars „Policy-Wandel, Theorien und Anwendungen in der Klima- und Sozialpolitik“ Dr. Johanna Künzer von der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer eingeladen. Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Vergleichende Verwaltungswissenschaft und Policy-Analyse. In ihrer Forschung beschäftigt sie sich mit dem Politikprozess und konzentriert sich besonders auf Agenda Setting, Entscheidungsfindung und Implementation.

Dr. Johanna Künzer war für ihren Vortrag über Zoom zugeschaltet und stellte den Fall der Schweizer Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) vor. Dabei fokussierte sie sich darauf, wie politischer und medialer Druck zur Änderung einer Policy beitragen können. Trotz des digitalen Formats entwickelte sich eine rege Diskussion über die Bedeutung von Narrativen innerhalb der Policy-Implementierung.

Die AG Blum bedankt sich für diese Einblicke und die Möglichkeit zum gemeinsamen Austausch!

[Weiterlesen]
Gesendet von XWilke in Allgemein

Special issue: "Negotiating Chinese Infrastructures of Modern Mobilities: Insights from Southeast Asia"

Veröffentlicht am 16. Januar 2024

A special issue titled "Negotiating Chinese Infrastructures of Modern Mobilities: Insights from Southeast Asia" edited by Simon Rowedder, Phill Wilcox and Susanne Brandtstädter has been published.

For more information and open access, click here

  

[Weiterlesen]
Gesendet von AFetting in Allgemein

Recent publications from AG Social Anthropology

Veröffentlicht am 16. Januar 2024

Behrens, Julia. 2023. “Mediating Resistance: An NGO, a Community and the Struggle for a Different Sustainable Development in Vietnam“. Bielefeld Anthropological Papers on Issues of the Global World. Nr. 3. https://www.uni-bielefeld.de/fakultaeten/soziologie/fakultaet/arbeitsbereiche/ab6/ag_sozialanthropologie/bielefeld-anthropological/published-papers/3-mediating-resistance-an/.

Lin, Jake; Arnold, Dennis and Minh T.N. Nguyen. 2023. “Welfare in Crisis: Labor and Social Protection in the Global South“. Journal of Labor and Society. Brill. https://brill.com/view/journals/jlso/aop/article-10.1163-24714607-bja10128/article-10.1163-24714607-bja10128.xml?ebody=article%20details

Luong, Ngoc M. and Minh T.N. Nguyen. 2023. “Factory worker welfare and the commodification of labour in market socialist Vietnam: Debates on overtime work in the revised labour code“. Global Social Policy.

Nguyen, Minh T.N. 2023. “The entrepreneurial self of market socialism“ HAU: Journal of Ethnographic Theory. 13(2). https://www.haujournal.org/index.php/hau/article/view/1784.

Wilcox, Phill. 2023. “Negotiating External Powers in Everyday Life: Congolese Perspectives on Hedging Chinese and French Influences“. Bielefeld Anthropological Papers on Issues of the Global World. Nr. 4. https://www.uni-bielefeld.de/fakultaeten/soziologie/fakultaet/arbeitsbereiche/ab6/ag_sozialanthropologie/bielefeld-anthropological/published-papers/4-negotiating-external-po/.


[Weiterlesen]
Gesendet von AFetting in Allgemein

Neue Soziopolis-Veröffentlichung von Stefan Kühl

Veröffentlicht am 15. Januar 2024

"Ein neues organisationswissenschaftliches Lehrbuch. Eine eher kritische Lektüre" von Stefan Kühl ist auf Soziopolis erschienen.

https://www.soziopolis.de/perspektiven-statt-theorien.html

Gesendet von FLüker in Allgemein

Kalender

« Januar 2024 »
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
4
5
6
7
8
9
12
13
14
17
20
21
23
24
27
28
    
       
Heute

Newsfeeds