© Universität Bielefeld

Soziologie

Soziologie - Tag [studium]

Absolvent*innentag 2021: "Anders als gewohnt, aber nicht weniger festlich"

Veröffentlicht am 19. Mai 2022

Nachdem der Tag für Absolvent*innen im Dezember des letzten Jahres pandemiebedingt nicht stattfinden konnte, fanden sich die Absolvent*innen des Abschlussjahrgangs 2021 am 29. April zusammen, um ihre Errungenschaften im Studium, die sie im letzten Jahr mit einem Bachelor- oder Master-Abschluss krönen konnten, gebührend zu feiern.

Frau überreicht Absolventin eine Rose

Foto: Markus Göbel / Fakultät für Soziologie

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

Deutschlandstipendium der Stiftung Studienfonds OWL 2022

Veröffentlicht am 15. März 2022

Auch in diesem Jahr schreibt die Stiftung Studienfonds OWL wieder einige Stipendien im Rahmen des Deutschlandstipendien-Programms aus. Vom 15. März bis zum 5. Mai 2022 können sich Studierende und Studieninteressierte um ein Deutschlandstipendium bewerben. Im Fall einer erfolgreichen Bewerbung erwartet Studierende eine Fördersumme von  3.600 Euro pro Jahr.


Alle Informationen zum Bewerbungsprozess und das Online-Bewerbungsformular stehen unter https://www.studienfonds-owl.de/bewerbung/deutschlandstipendium zur Verfügung.

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

Fakultät belegt siebten Platz im CHE-Hochschulranking für Politikwissenschaft

Veröffentlicht am 12. Mai 2021

Im aktuellen CHE-Hochschulranking schneidet die Politikwissenschaft der Fakultät für Soziologie sehr gut ab. Im Universitätsvergleich landet die Bielefelder Politikwissenschaft auf einem sehr guten siebter Platz (von insgesamt 55 erfassten Einrichtungen). Insbesondere wurde seitens der Studierenden die Unterstützung zum Studienstart sehr positiv gewürdigt.

Über dieses Resultat freuen wir uns! Es ist uns Ansporn, unseren Weg in der Lehre weiterzugehen. Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern der Fakultät und den Fachschaften für ihr Engagement in der Lehre und bei der Unterstützung der Studierenden.

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Allgemein

Begrüßung zum Sommersemester 2021

Veröffentlicht am 7. April 2021

Da auch das aktuelle Semester als Onlinesemester stattfinden wird und die Fakultät Sie leider nicht persönlich Wilkommen heißen kann, haben der Dekan Prof. Dr. Detlef Sack und der Studiendekan Prof. Dr. Udo Hagedorn für alle neuen und alten Studierenden an der Fakultät eine Videobotschaft aufgenommen.

Hier geht es zur Videobotschaft.

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

Deutschlandstipendium der Stiftung Studienfonds OWL

Veröffentlicht am 18. März 2021

Jetzt um ein Deutschlandstipendium in OWL bewerben! Vom 15. März bis zum 5. Mai 2021 können sich Studierende und Studieninteressierte um ein Deutschlandstipendium der Stiftung Studienfonds OWL bewerben. Die Stiftung Studienfonds OWL fördert Studierende mit 3.600 Euro pro Jahr.


[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

Dritter 'Frage-alles-Tag' für Studierende der Fakultät

Veröffentlicht am 25. Januar 2021

Das Ende der Vorlesungszeit nähert sich, weshalb es ein weiteres Angebot für die Prüfungsphase geben soll: den dritten Frag-alles-Tag. Das Programm findet am Donnerstag, den 28.01. statt. Es beginnt um 16:15 Uhr und geht bis in den Abend um 20 Uhr. Da das Treffen über Zoom stattfindet, ist eine Anmeldung im Vorfeld nicht notwendig.

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

Zweiter 'Frage-alles-Tag' für Studierende der Fakultät

Veröffentlicht am 15. Dezember 2020

Am Donnerstag, den 17. Dezember, ab 16 Uhr steht der zweite ‚Frag-alles-Tag‘ für Studierende der Fakultät an. Die Zielgruppe für diese Weihnachtsfeier geht über das erste Fach-Semester hinaus, interessierte Studierende aller Fachsemester in den Bachelor und Master-Studiengängen der Fakultät für Soziologie sind herzlich eingeladen.

Mehr Informationen zur Veranstaltung findet ihr in der Veranstaltungsbeschreibung im ekVV.

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

Universität erhält Graduiertenkolleg zu Geschlechterforschung

Veröffentlicht am 11. November 2020

Ein neues Graduiertenkolleg an der Universität Bielefeld soll die Geschlechterforschung fächerübergreifend weiterentwickeln. Welche Erfahrungen machen Menschen mit ihrem Geschlecht? Wie fühlt es sich an, ein bestimmtes Geschlecht sein zu müssen oder sein zu wollen? Und welche Bedeutung haben diese Erfahrungen für den Wandel von Geschlechterverhältnissen und von Lebensweisen als Frau, als Mann oder als ein anderes Geschlecht.

Diesen und ähnlichen Fragen geht das Graduiertenkolleg ab Mai 2021 nach. Über zunächst viereinhalb Jahre forschen zehn Doktorand*innen und ein*e Postdoktorand*in aus unterschiedlichen Disziplinen in der neuen Einrichtung. Der Name des Kollegs: „Geschlecht als Erfahrung. Konstitution und Transformation gesellschaftlicher Existenzweisen“. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft hat das Kolleg jetzt bewilligt und fördert es mit 3,8 Millionen Euro. Sprecherin ist die Geschlechtersoziologin Professorin Dr. Tomke König.

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Allgemein

Anlaufstellen für neue Studierende

Veröffentlicht am 7. Oktober 2020

Am 1. Oktober startete das Wintersemester 2020/2021. Während der Beginn der Lehrveranstaltungen für bereits eingeschriebene Studierende für den 26. Oktober angesetzt ist, beginnen die Lehrveranstaltungen für Erstsemester im BA und in Studiengängen mit staatlicher oder kirchlicher Prüfung eine Woche später, also am 2. November. Die veränderten Lehrbedingungen erschweren nicht nur fortgeschrittenen Studierenden den Studienalltag. Vor allem Erstsemester sehen sich vor die Herausforderung gestellt, in ihr neues Umfeld zu finden. Die Möglichkeiten nicht-digitaler Treffen sind begrenzt, ebenso auch die Möglichkeiten vor Ort bei den entsprechenden Stellen Rat einzuholen.

Umso wichtiger sind auch hier digitale Anlaufstellen, an die sich die neuen Studierenden wenden können. Um die Einfindung in das Studium etwas zu erleichtern, wollen wir hier einige Ansprechpartner nennen, die Euch bei euren Fragen weiterhelfen können.

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Allgemein

Neue Website der Fachschaft SoWi/PoWi online

Veröffentlicht am 15. September 2020

Die Fachschaft Sozialwissenschaften/Politikwissenschaft (SoWi/PoWi) ist kürzlich mit einer neuen Website online gegangen. Auf der Website finden Studierende und Studiumsinteressierte ganz unbürokratisch viele wichtige Informationen rund ums Studium und den Studienalltag: So zum Beispiel zur Gremienarbeit, Studienberatungsangeboten oder auch zu aktuellen Veranstaltungen. Die Fachschaft SoWiPoWi heißt euch auf ihrer neuen Website wilkommen!

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

Aktueller Stand der virtuellen PC-Pools

Veröffentlicht am 19. Mai 2020

Nachdem vor wenigen Wochen bereits der virtuelle PC-Pool1 startete, gehen nun auch die virtuellen PC-Pools 2 und 3 online. Zusammen mit dem virtuellen PC-Pool1 sind jetzt insgesamt 60 virtuelle PCs online. Damit sind weitere virtuelle PC-Räume der Fakultät für Studierende auch von Zuhause aus zugänglich. Seminare, Übungen und Tutorien haben nun ein breiteres Angebotsspektrum, dass fast an die reale PC Kapazität herankommt. Ein weiterer Ausbau der Kapazitäten wird noch folgen. Da derzeit noch die Einsicht von fremden Bildschirminhalten möglich ist, wird eine Lösung konzipiert, die über den Lehrbetrieb hinaus die Arbeit an Abschlussarbeiten optimieren soll.

Weitere Infos und einen Guide für den Anmeldevorgang finden Sie auf dieser Seite, deren Zugriff nur über VPN oder das Uni-Netz möglich ist.

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern
Tags: studium

Begrüßung zum Sommersemester

Veröffentlicht am 4. Mai 2020

Da das laufende Semester als Onlinesemester stattfinden wird und dementsprechend der Dekan und der Studiendekan die neuen Studierenden nicht persönlich willkommen heißen können, verlagert sich in diesen Tagen neben den Lehrveranstaltungen auch das Einandervorstellen ins Digitale. Obwohl es sich bei dem Sommersemester zwar der Form nach um ein reguläres Semester handelt, kann nicht von einem normalen Semester die Rede sein. Viele neue digitale Lern- und Interaktionsformen - Stichwort Distant Learning - begleiten die Studierenden nun in ihrem Studienalltag.

Nicht selten ergeben sich dabei auch experimentelle Situationen, die nicht nur den Studierenden unangenehm sein können, sondern auch zugleich die Lehrenden betreffen. Auch wenn Distant Learning die Interaktion im Hörsaal oder im Seminarraum nicht ersetzen kann, bittet der Dekan Lehrende und Studierende um Geduld und Verständnis bei etwaigen Komplikationen, die mit der neuen Lage einhergehen können. Die Fakultät habe verschiedenste Vorkehrungen getroffen, um den Lehrbetrieb so reibungslos wie möglich durchführen zu können.

Doch nicht alles erweist sich derzeit nur als schlecht. Der Dekan bedankt sich bei den Mitarbeitern der Verwaltung, den Lehrenden und auch den Studierenden für ihr Engagement und zeigt sich begeistert vom Zusammenhalt der Fakultät.

Die Begrüßung durch den Dekan und Studiendekan als Video.

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Allgemein

Infomail des Studiendekans zum Vorlesungsstart des Sommersemesters 2020

Veröffentlicht am 17. April 2020

Am Freitag den 17. April 2020 informierte Studiendekan Udo Hagedorn Studierende in einer Mail über Auswirkungen und Maßnahmen im Umgang mit derzeitigen Einschränkungen des Lehrbetriebs. Für all diejenigen, die aus unterschiedlichen Gründen keinen Zugriff auf diese Informationen haben, hier der Inhalt der Mail im Wortlaut.

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Allgemein
Tags: studium

Informationen zur Beeinträchtigung des Forschungs-, Lehr- und Studienbetriebs durch das Coronavirus

Veröffentlicht am 14. März 2020

Wir möchten auf die Mail des Rektorats aufmerksam machen, in der notwendige Maßnahmen kommuniziert wurden, um der derzeitigen Situation gerecht zu werden. Unter anderem verschiebt sich der Beginn der Vorlesungszeit für das Sommersemester 2020 auf den 20. April. Das Ende der Vorlesungszeit bleibt der 17. Juli.

Wir bitten Sie regelmäßig Ihren Maileingang auf neue Mitteilungen zu prüfen, die Sie über den weiteren Hergang informieren.

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Allgemein

Programm der Lesewoche/Reading Week 2019

Veröffentlicht am 11. Juni 2019

Auch in diesem Jahr ist die Pfingstwoche in der sogenannten Lesewoche mit vielen Workshops, Präsentationen und weiteren Veranstaltungen gespickt, zu denen Interessierte herzlich eingeladen sind. Eine Übersicht der Veranstaltungen kann folgendem PDF entnommen werden. Alle Informationen sind außerdem im ekVV unter der Belegnummer 300295 abrufbar.

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

Tag Hinweis

Auf dieser Seite werden nur die mit dem Tag [studium] versehenen Blogeinträge gezeigt.

Wenn Sie alle Blogeinträge sehen möchten klicken Sie auf: Startseite

Kalender

« Juli 2022
MoDiMiDoFrSaSo
    
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
       
Heute

Newsfeeds