© Universität Bielefeld

Soziologie

Soziologie - Tag [publikation]

Erschienen: Sammelband "In Search of the Global Labor Market", herausgegeben von U. Mense-Petermann, T. Welskopp und A. Zaharieva

Veröffentlicht am 11. Juli 2022
Soeben ist der im Rahmen der gleichnamigen ZiF-Forschungsgruppe entstandene Sammelband "In Search of the Global Labor Market" bei Brill (Leiden) erschienen. Der Sammelband enthält Beiträge aus der internationalen und interdisziplinär zusammengesetzten Gruppe von Fellows, die im akademischen Jahr 2017/18 am ZiF zu konzeptionellen und empirischen Fragen mit Bezug auf grenzüberschreitende Arbeitsmärkte zusammengearbeitet haben. Sie stellen grenzüberschreitende Arbeitsmärkte als eigenständiges - und von nationalen Arbeitsmärkten zu unterscheidendes - Phänomen ins Zentrum ihrer theoretischen Überlegungen und empirischen Untersuchungen und leisten damit einen innovativen Beitrag zur Arbeitsmärktforschung in einer sich globalisierenden Welt.

[Weiterlesen]
Gesendet von AHeinze in Intern

New Paper Using the Effort-Reward Imbalance Model to Explain Prescription Drug Misuse in the International Journal of Environmental Research and Public Health by Sebastian Sattler

Veröffentlicht am 27. Juni 2022

Sattler, S., Knesebeck, O. v. d. (2022): Effort-Reward Imbalance at Work and Prescription Drug Misuse – Prospective Evidence from Germany. International Journal of Environmental Research and Public Health. 19, 7632. LINK

[Weiterlesen]
Gesendet von RFischer1 in Intern

Neu erschienen: GENDER Special Issue "Männlichkeit und Sorge"

Veröffentlicht am 27. Juni 2022

Die Beiträge des Heftschwerpunkts nehmen subjektive Konstruktionen von Geschlecht und geschlechtlich legitimierte Denk-, Gefühls- und Handlungsweisen in den Blick. Sie veranschaulichen, wie sich Jungen und Männer in einem dichten Netz von Geschlechternormen als Subjekte positionieren und dabei Männlichkeit performativ herstellen. Herausgegeben von Simon Bohn, Diana Lengersdorf und Kevin Stützel; weitere Infos zum GENDER Heft 2 (2022)

[Weiterlesen]

New Paper on a Debated Parenting Practice in the Journal of Cognitive Enhancement by Sebastian Sattler

Veröffentlicht am 15. Juni 2022

Hiltrop, K., Sattler, S. (2022, online first): Parents’ Perceptions on the Debated Parenting Practice of Cognitive Enhancement in Healthy Children and Adolescents. Journal of Cognitive Enhancement (shared 1st authorship). LINK

[Weiterlesen]
Gesendet von RFischer1 in Intern

Neu erschienen: Männlichkeiten zwischen Neujustierung und Wandel

Veröffentlicht am 31. Mai 2022

Diana Lengersdorf, Michael Meuser: Männlichkeiten zwischen Neujustierung und Wandel? Persistenzen hegemonialer Männlichkeit, GENDER Heft 1 ( 2022), S. 102–118

[Weiterlesen]
Gesendet von KWilhelm in Intern

Aktuelles Heft der Zeitschrift für Soziologie online erschienen

Veröffentlicht am 2. Dezember 2021

Das aktuelle Heft der Zeitschrift für Soziologie (Band 50, Heft 5) ist im November 2021 online erschienen.

[Weiterlesen]
Gesendet von SAdam in Intern

Neue Publikationen von Ursula Mense-Petermann

Veröffentlicht am 29. November 2021

Der Beitrag "Entbehrung statt Genuss. Industrialisierte Massenproduktion, Arbeit und Macht in der deutschen Fleischwirtschaft" von Ursula Mense-Petermann ist soeben erschienen im Sammelband „Entbehrung und Erfüllung. Praktiken von Arbeit, Körper und Konsum in der Geschichte moderner Gesellschaften“, der als Festschrift zum 60. Geburtstag für Thomas Welskopp geplant war und nun als Gedenkschrift veröffentlicht wurde:

  • Mense-Petermann, Ursula (2021): Entbehrung statt Genuss. Industrialisierte Massenproduktion, Arbeit und Macht in der deutschen Fleischwirtschaft. In: Gleb J. Albert, Daniel Siemens und Frank Wolff (Hg.): Entbehrung und Erfüllung. Praktiken von Arbeit, Körper und Konsum in der Geschichte moderner Gesellschaften. Bonn: Dietz, S. 103–130.


Neu erschienen aus dem DFG-Projekt „Chinesische Direktinvestitionen in Deutschland" (abgeschlossen 12/2020):

  •  Mense-Petermann, Ursula (2021): Post-merger Integration and Subsidiary Roles in Chinese MNCs – The Case of Chinese M&As in Germany. In: critical perspectives on international business. Online verfügbar unter https://doi.org/10.1108/cpoib-02-2020-0010.
  • Mense-Petermann, Ursula (2021): Emerging economy MNCs and their geopolitical embeddedness. In: Ödül Bozkurt und Mike Geppert (Hg.): A Research Agenda for International Business and Management. Cheltenham: Edward Elgar Publishing, S. 153–171.
[Weiterlesen]
Gesendet von AHeinze in Intern

Sammelband „Klassifikationsanalysen in den Sozialwissenschaften“ erschienen

Veröffentlicht am 10. Mai 2021

Jost Reinecke und Christian Tarnai haben den Sammelband „Klassifikationsanalysen in den Sozialwissenschaften“ im Waxmann Verlag herausgegeben. Dieses Buch enthält Beiträge, die aus Anlass des 25-jährigen Bestehens der von den Herausgebern organisierten Workshops Angewandte Klassifikationsanalyse entstanden sind. Ziel der Workshops ist es, Weiterentwicklungen und neuere Methoden der Klassifikation mit Anwendungen in den Sozialwissenschaften zu verbinden.

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

New edited collection "International Organizations in Global Social Governance"

Veröffentlicht am 22. April 2021

Together with Kerstin Martens and Dennis Niemann (Bremen University), Alexandra Kaasch co-edited "International Organizations in Global Social Governance", published by Palgrave Macmillan and available for open access.

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

Sammelband "The Routledge Handbook of Gender and EU Politics" (2021) erschienen

Veröffentlicht am 8. April 2021

Alexandra Scheele hat mit dem Buchkapitel  "Economic and Monetary Union" einen Beitrag zum aktuell veröffentlichten Sammelband "The Routledge Handbook of Gender and EU Politics" (2021), herausgegeben von Gabriele Abels, Andrea Krizsán, Heather MacRae und Anna van der Vleuten, geschrieben.

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

“Multiple Gender Cultures, Sociology, and Plural Modernities” edited by Heidemarie Winkel published

Veröffentlicht am 14. Januar 2021

The book “Multiple Gender Cultures, Sociology, and Plural Modernities” edited by Heidemarie Winkel (University of Bielefeld) and Angelika Poferl (Technical University of Dortmund) on re-reading social constructions of gender across the globe in a decolonial perspective has been published as part of the series: Routledge Research in Gender and Society, recently.

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

New Book by Detlef Sack on Chambers of Commerce in Europe

Veröffentlicht am 8. Januar 2021

Chambers of commerce are omnipresent in domestic public policy and play a crucial role in business self-governance. However, they are rather neglected in both public and scientific debates and seem to be in decline. "Chambers of Commerce in Europe" fills this gap in research on organised business and state-market coordination in Europe.

[Weiterlesen]
Gesendet von SFuchs in Intern

Two Articles Co-Authored by Detlef Sack on Local State-Society Relations

Veröffentlicht am 8. Januar 2021

"Close Ties in European Local Governance. Linking Local State and Society" (Teles, F., Gendźwiłł, A., Stănuș, C., Heinelt, H. (eds.)) develops and tests a typology of local state-society relations. To deliver such a comparative study on institutionalized relations between local government and societal actors at the municipal level in Europe, the book identifies and classifies country-specific patterns of these institutionalized governance networks.

[Weiterlesen]
Gesendet von SFuchs in Intern

Neue Publikation „One Hundred Years of Social Protection“ von Lutz Leisering erschienen

Veröffentlicht am 21. Dezember 2020

Vor Kurzem ist der Band „One Hundred Years of Social Protection“ aus der Reihe „Global Dynamics of Social Policy“ erschienen. Die von Lutz Leisering herausgegebene Publikation ist das Ergebnis einer internationalen Forschungsgruppe am Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) zum Thema "Understanding Southern Welfare". Die e-Book-Version der Publikation liegt als Open Access vor und kann daher ohne Kosten heruntergeladen werden.

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

Neue Publikation von Alexandra Scheele

Veröffentlicht am 21. Dezember 2020

Der Aufsatz „Also es gibt keine weitere Frau“ – Prozesse der Geschlechterdifferenzierung auf der Führungsebene" von Alexandra Scheele, Katharina Bolte und Kristina Vogt ist erschienen in der Zeitschrift Arbeits- und Industriesoziologische Studien, 13. Jg. H. 2, S. 12-25. Download unter: https://www.arbsoz.de/ais-studien-leser/327-also-es-gibt-keine-weitere

[Weiterlesen]
Gesendet von AHeinze in Intern

Tag Hinweis

Auf dieser Seite werden nur die mit dem Tag [publikation] versehenen Blogeinträge gezeigt.

Wenn Sie alle Blogeinträge sehen möchten klicken Sie auf: Startseite

Kalender

« August 2022
MoDiMiDoFrSaSo
1
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
    
       
Heute

Newsfeeds