© Universität Bielefeld

Soziologie

Soziologie

Neue Anforderungen an die Gleichstellungspolitik

Veröffentlicht am 2. August 2022
Aktuelle Steuerungsmodelle an Hochschulen und die damit einhergehenden Governance-Reformen verändern die Hochschulen und auch die hochschulische Gleichstellungspolitik. Diskussionsrunde findet am Montag, 26.09.2022 von 14.30-16.00 in Raum X-B2-103 statt.
[Weiterlesen]
Gesendet von MGemander in Allgemein
Tags: start

Dr. Christina Beckord erhält den Karl Peter Grotemeyer-Preis

Veröffentlicht am 27. Juli 2022

Mit gleich sieben Einreichungen haben Studierende die Soziologin Dr. Christina Beckord für den Karl Peter Grotemeyer-Preis 2022 für hervorragende Leistungen und persönliches Engagement in der Lehre nominiert. Ausschlaggebend für die Auszeichnung von Christina Beckord: Ihr gelingt es, auch unter erschwerten Bedingungen der Online-Lehre Begeisterung für das angstbehaftete Pflichtfach Statistik bei Studierenden zu wecken. Weiterlesen.

[Weiterlesen]
Gesendet von MGemander in Allgemein

Fachkräftemangel: „Faire Arbeitsmigration schaffen“ Thomas Faist im WDR5 Morgenecho

Veröffentlicht am 25. Juli 2022

fachkraeftemangel-faire-arbeitsmigration-schaffen-thomas-faist-im-interview-soziologie

Anwerbepolitik für Fachkräfte aus dem Ausland sei bisher immer nur kurzfristig genutzt worden, sagt Migrationssoziologe Thomas Faist. Es brauche aber dauerhafte, faire Kanäle, die Planungssicherheit für Unternehmen und Personal aus dem Ausland erhöhten. Das ganze Interview gibt es im WDR5 Morgenecho zu hören.

[Weiterlesen]
Gesendet von MGemander in Allgemein
Tags: start agfaist

Programm für den DGS-Kongress 2022

Veröffentlicht am 20. Juli 2022



Wir freuen uns, Ihnen das Programm für den DGS-Kongress 2022 präsentieren zu können. Eine Übersicht über die Vorträge, Veranstaltungen und Workshops des 41. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie finden Sie
hier oder in ihrem Conftool-Profil.

[Weiterlesen]
Gesendet von MGemander in Allgemein
Tags: start

DGS Kongress - Tickets für ukrainische Wissenschaftler:innen

Veröffentlicht am 20. Juli 2022



Die DGS ist bemüht ukrainischen Wissenschaftler:innen in Deutschland einen Kongressbesuch zu ermöglichen und sich hier zu vernetzen und auszutauschen. Daher bieten wir unkompliziert reduzierte Tickets für alle ukrainischen Wissenschaftler:innen an. Ukrainische Wissenschaftler:innen zahlen 49 Euro für die gesamte Kongresswoche. Die Tickets können über
Conftool oder vor Ort am Registrierungscounter gekauft werden.

[Weiterlesen]
Gesendet von MGemander in Allgemein

WelfareStruggles Policy Brief Series now available online

Veröffentlicht am 14. Juli 2022

We are pleased to announce the WelfareStruggles Policy Brief Series is now available online. This series is edited by Prof. Minh Nguyen and features short comparative assessments of a number of key issues that characterise the institutional contexts of labour mobility and welfare provision in China and Vietnam. These issues are directly implicated in the politics around the care of the migrant labour force that we are investigating in this project. The Policy Brief is written for a broad range of audience, including NGO workers, policy makers, researchers, students, and anyone interested in the similarities and differences between the Chinese and Vietnamese institutional contexts. 

[Weiterlesen]
Gesendet von ZWang in Intern

Studentischen Hilfskraft „Studentische Studienberatung Soziologie“ gesucht

Veröffentlicht am 12. Juli 2022

Für die Zeit vom 01.10.2022 bis zum 30.09.2023 ist eine studentische Hilfskraftstelle mit 7 Wochenstunden zu besetzen.

Zur vollständigen Stellenausschreibung

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

Erschienen: Sammelband "In Search of the Global Labor Market", herausgegeben von U. Mense-Petermann, T. Welskopp und A. Zaharieva

Veröffentlicht am 11. Juli 2022
Soeben ist der im Rahmen der gleichnamigen ZiF-Forschungsgruppe entstandene Sammelband "In Search of the Global Labor Market" bei Brill (Leiden) erschienen. Der Sammelband enthält Beiträge aus der internationalen und interdisziplinär zusammengesetzten Gruppe von Fellows, die im akademischen Jahr 2017/18 am ZiF zu konzeptionellen und empirischen Fragen mit Bezug auf grenzüberschreitende Arbeitsmärkte zusammengearbeitet haben. Sie stellen grenzüberschreitende Arbeitsmärkte als eigenständiges - und von nationalen Arbeitsmärkten zu unterscheidendes - Phänomen ins Zentrum ihrer theoretischen Überlegungen und empirischen Untersuchungen und leisten damit einen innovativen Beitrag zur Arbeitsmärktforschung in einer sich globalisierenden Welt.

[Weiterlesen]
Gesendet von AHeinze in Intern

Straßheim as Research Fellow in Bologna

Veröffentlicht am 6. Juli 2022

The Institute for Advanced Studies (IAS) at the University of Bologna has granted Holger Straßheim a Research Fellowship. From September to November, Straßheim will both discuss and develop further his research on expertise in world society at the IAS. Moreover, he will engage in an exchange with colleagues such as Elena Esposito from the Faculty in Bologna and other fellows. Straßheim will return to Bielefeld for the summer term 2023.

[Weiterlesen]
Gesendet von JFrosch in Intern

Straßheim im Forschungsfreisemester

Veröffentlicht am 6. Juli 2022

Holger Straßheim befindet sich im WS2022/23 im Forschungsfreisemester. Für diesen Zeitraum können keine Betreuungen oder Gutachten übernommen werden. Die Veranstaltungen im Rahmen der Politischen Soziologie und des HEPS finden wie gewohnt statt. Bitte wenden Sie sich für weitere Fragen an Janina Frosch (sekretariat.strassheim@uni-bielefeld.de).

[Weiterlesen]
Gesendet von JFrosch in Intern

Studentische / Wissenschaftliche Hilfskraft zur Unterstützung der Längsschnittstudie TwinLife gesucht

Veröffentlicht am 5. Juli 2022

 
Die Universität Bielefeld sucht für die Längsschnittstudie TwinLife im Team Datenmanagement zum nächst möglichen Zeitpunkt eine studentische bzw. wissenschaftliche Hilfskraft im Umfang von 9,5 bis 14 Wochenstunden, befristet auf zunächst 12 Monate.

Die TwinLife-Studie ist eine repräsentative verhaltensgenetische Studie zur Entwicklung von sozialer Ungleichheit, die jährlich Zwillingspaare und deren Familien zu unterschiedlichen Lebensabschnitten befragt.

Zur vollständigen Stellenausschreibung.  

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

Videomitschnitt der Abschiedsvorlesung von Joanna Pfaff-Czarnecka

Veröffentlicht am 2. Juli 2022

Videomitschnitt der Abschiedsvorlesung von Joanna Pfaff-Czarnecka. Uni Bielefeld.

 Der Videomitschnitt der Abschiedsvorlesung von Joanna Pfaff-Czarnecka ist jetzt online verfügbar.

[Weiterlesen]
Gesendet von MGemander in Allgemein
Tags: start aktuell

Zweite Vergabe des Franz-Xaver-Kaufmann-Preis (Abgesagt)

Veröffentlicht am 28. Juni 2022

Die Veranstaltung zur Verleihung des Franz-Xaver-Kaufmann-Preis musste leider kurzfristig abgesagt werden und soll zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Am nächsten Dienstag, dem 05. Juli, findet um 18:00 Uhr c.t. in X-E0-001 zum zweiten Mal die Verleihung des Franz-Xaver-Kaufmann-Preis für den wissenschaftlichen Nachwuchs statt. Mit dem Preis sollen aufstrebende Nachwuchswissenschaftler*innen der an der Fakultät für Soziologie vertretenen Fächer in einem frühen Karrierestadium ausgezeichnet und geehrt werden. Vorschläge konnten bis zum 30. Oktober 2021 eingereicht werden.

Es besteht die Möglichkeit die Veranstaltung als Stream via Panopto mitzuverfolgen. 

 

Einladung zum Franz-Xaver-Kaufmann-Preis 2019

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Allgemein

Öffentliche Voträge im Rahmen des ZiF-Workshops „Moving in a divided world“

Veröffentlicht am 28. Juni 2022

Vom 11. bis zum 12. Juli 2022 findet am Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) der Workshop „Moving in a divided world: Transnational crime, national borders and irregular migration“ statt. Wir wollen in diesem Rahmen gerne auf die beiden öffentlichen Vorträge von Gabriella Sanchez (El Paso, USA), am 11 Juli von 17:00 Uhr bis 18:15 Uhr, zum Thema „The pressure to Condemn: Researching Smuggling in the Time of Security“ und David Kyle (San Diego, USA) zu „Smuggling ‘Creativity' in the Meritocracy of Global ‘Talentism'“ am 12 Juli 2022, zwischen 17:30 Uhr und 18:30 Uhr, aufmerksam machen. Beide Vorträge können via Zoom gestreamt werden.

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

New Paper Using the Effort-Reward Imbalance Model to Explain Prescription Drug Misuse in the International Journal of Environmental Research and Public Health by Sebastian Sattler

Veröffentlicht am 27. Juni 2022

Sattler, S., Knesebeck, O. v. d. (2022): Effort-Reward Imbalance at Work and Prescription Drug Misuse – Prospective Evidence from Germany. International Journal of Environmental Research and Public Health. 19, 7632. LINK

[Weiterlesen]
Gesendet von RFischer1 in Intern

Kalender

« August 2022
MoDiMiDoFrSaSo
1
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
    
       
Heute

Newsfeeds