© Universität Bielefeld

Universitätsverwaltung 2025

Universitätsverwaltung 2025 - Kategorie eAkte

Masterlösung eDrittmittelakte.NRW überreicht

Veröffentlicht am 15. Dezember 2023

Eine prall gefüllte – selbstverständlich elektronische – Projektakte konnte das Team eDrittmittelakte.NRW zum Projektabschluss an das Kompetenzzentrum E-Akte.NRW übergeben. Unter Leitung der Universität Bielefeld hatte ein Konsortium aus sechs Hochschulen des Landes gemeinsam eine Masterlösung erarbeitet. Mit der Abschlussveranstaltung an der Hochschule Bochum ging die eMasteraktenlösung in die Betreuung des Kompetenzzentrums über, um den Rollout an den NRW-Hochschulen systematisch voranzutreiben und beratend zu begleiten. 


Teilnehmer*innen der Abschlussveranstaltung
Teilnehmer*innen Abschlussveranstaltung

[Weiterlesen]
Gesendet von EStreicher-Coprian in eAkte

Digitaler Einstellungsprozess für Hilfskräfte

Veröffentlicht am 21. August 2023

Seit Ende 2022 können interessierte Fakultäten und Zentrale Wissenschaftliche Einrichtungen (ZWEs) die Einstellung studentischer und wissenschaftlicher Hilfskräfte mit digitalen Formularen umsetzen. Dank der erheblichen Arbeitserleichterung und der verbesserten Datenqualität findet das Angebot eine hohe Akzeptanz und wurde im derzeitigen Probebetrieb nahezu flächendeckend angenommen.
Die erreichten Verbesserungen bilden erste wichtige Schritte auf dem Weg zu einer elektronischen Personalakte und weitgehend digitalen Prozessen auch in der Personaladministration. 

[Weiterlesen]
Gesendet von EStreicher-Coprian in eAkte

eDrittmittelakte auf der Zielgeraden

Veröffentlicht am 19. Juli 2023

Die elektronische Drittmittelakte geht mit der Drittmittelanzeige über einen Workflow im Dokumentenmanagementsystem (DMS) in die nächste Phase des Pilotbetriebs. Damit setzen das Dezernat FFT und die beiden Piloteinrichtungen, Technische Fakultät und Universitätsbibliothek, ihre Zusammenarbeit fort. In der ersten Phase erprobten sie anhand laufender bzw. neu startender Drittmittelprojekte die Aktenstruktur und die gemeinsame Arbeit an Dokumenten.
Der neue Verfügungsworkflow zur Drittmittelanzeige ergänzt die Funktionen des DMS durch digitalisierte Abläufe nach der Bewilligung von Drittmittelprojekten. Damit wurde ein wesentlicher Meilenstein in Richtung vollständig elektronischer Aktenführung erreicht. 

[Weiterlesen]
Gesendet von EStreicher-Coprian in eAkte

Neue Startseite der eAkte individualisierbar

Veröffentlicht am 29. November 2022

Das Dokumentenmanagementsystem (DMS) als technische Grundlage für die eAkte erhält regelmäßige Updates. Die neue Version empfängt die Nutzer*innen mit einer individuell konfigurierbaren Startseite, dem sogenannten Dashboard. Dieses können die Mitarbeitenden ihren Bedürfnissen entsprechend selbst gestalten. 


Dashboard der eAkte
Individualisiertes Dashboard der eAkte

[Weiterlesen]
Gesendet von EStreicher-Coprian in eAkte

Anleitungen für eAkte digital aufbereitet

Veröffentlicht am 13. September 2022

Alle Basisanleitungen für das Dokumentenmanagementsystem (DMS) und die eAkte wurden in das neue Wiki DMS/eAkte überführt. Die Webanwendung kommt dem Anspruch nach zeitgemäßen, online verfügbaren Nutzungshinweisen entgegen. Das Wiki ist ohne Login erreichbar und führt die Nutzer*innen durch seine klar strukturierte Oberfläche auf kürzestem Weg zu den benötigten Informationen. Neben den Anleitungen umfasst es auch ein Glossar der Fachbegriffe zu DMS und eAkte. 

[Weiterlesen]
Gesendet von EStreicher-Coprian in eAkte

Benutzungsfreundlichkeit des DMS gesteigert

Veröffentlicht am 2. Juni 2021

Gleich zwei Maßnahmen sorgen für eine vereinfachte und nutzungsfreundliche Bedienung für Anwender*innen des Dokumentenmanagementsystems (DMS) d.3. Zum einen ist nun der Zugriff auf das System durch ein sogenanntes Single-Sign-On geregelt, d.h. berechtigte Personen können die Webversion d.3one ohne erneute Eingabe ihrer Zugangsdaten aufrufen. Zum anderen wurde d.3one um den Aktenplan  erweitert und macht die hinterlegten Dokumente mit Hilfe der neu abgebildeten Struktur leicht auffindbar. 

[Weiterlesen]
Gesendet von EStreicher-Coprian in eAkte

Das Dokumentenmanagementsystem von A bis Z

Veröffentlicht am 26. März 2021

Unter dem Namen Arbeiten mit d.3 entstand im Beschäftigtenportal ein Webauftritt rund um d.3, das Dokumentenmanagementsystem (DMS) der Universität Bielefeld. Er stellt für die Beschäftigten in Verwaltung und Fakultäten Informationen über den Einsatz von d.3 und dessen Handhabung bereit. Die angebotenen Hilfen unterstützen sowohl die Erstanwender*innen als auch die Nutzer*innen, die bereits über Erfahrungen verfügen und sich tiefergehendes Wissen aneignen möchten. 

Startseite des Webauftritts "Arbeiten mit d.3"
Webauftritt "Arbeiten mit d.3"

[Weiterlesen]
Gesendet von EStreicher-Coprian in eAkte

Schneller Zugriff auf Dienstvereinbarungen

Veröffentlicht am 24. Februar 2021

Im Dokumentenmanagementsystem d.3 wurde jetzt eine zentrale Ablage für Dienstvereinbarungen eingerichtet. Mit wenigen Klicks können sich die Beschäftigten der Uni Bielefeld die gültigen Vereinbarungen als PDF-Dokumente anzeigen lassen. Die zwischen den Personalräten und der Dienststelle geschlossenen Dienstvereinbarungen enthalten verbindliche Regelungen zu mitbestimmungspflichtigen Angelegenheiten, wie z.B. Arbeitszeitregelungen, und sind für Mitarbeitende aller Bereiche gleichermaßen von Interesse. 

[Weiterlesen]
Gesendet von EStreicher-Coprian in eAkte

Hausrundschreiben neu organisiert

Veröffentlicht am 3. November 2020

Hinweise auf Organisationsänderungen, Rundverfügungen und Informationsschreiben – kurz „Hausrundschreiben“ genannt – gehen regelmäßig über einen Mailverteiler an die Beschäftigten der Uni Bielefeld. Dieser direkte Informationsweg bleibt erhalten. Für den Zugriff auf die PDF-Dokumente gibt es nun eine neue Lösung. 
Ab sofort wird der gesamte Prozess der Erstellung, Abstimmung, Veröffentlichung und Archivierung von Hausrundschreiben durch das Dokumentenmanagementsystem (DMS) unterstützt. Diese neue Organisation der Hausrundschreiben führt zu zwei wesentlichen Verbesserungen: Zum einen kann der Dokumentenbestand mit beliebigen Stichwörtern durchsucht werden, zum anderen wird das Erstellen von Hausrundschreiben durch klar geregelte Abläufe erleichtert. 

[Weiterlesen]
Gesendet von EStreicher-Coprian in eAkte

Verkündungsblatt jetzt durchsuchbar

Veröffentlicht am 22. Oktober 2020

Die amtlichen Bekanntmachungen der Universität Bielefeld – darunter das sogenannte Verkündungsblatt – werden auf der Website der Universität veröffentlicht. Alle seit dem Jahr 2000 erschienenen Ausgaben sind in einer chronologischen und in einer systematischen Übersicht verzeichnet. Neu ist für die Beschäftigten der Universität nun der zusätzliche Zugang über das Dokumentenmanagementsystem. Diese interne Lösung bietet eine anwendungsfreundliche Volltextsuche in den Dokumenten. Außerdem ist es möglich, persönliche Favoriten anzulegen.

[Weiterlesen]
Gesendet von EStreicher-Coprian in eAkte

Senatsprotokolle im Dokumentenmanagement abrufbar

Veröffentlicht am 8. Juli 2020

Im Dokumentenmanagementsystem (DMS) der Universität ist eine weitere Anwendung verfügbar. Die Protokolle der Senatssitzungen, die bisher in ein altes DMS liefen, wurden in das neue System d.3ecm überführt und der Zugang zu den Dokumenten damit deutlich vereinfacht.  

[Weiterlesen]
Gesendet von AVoelzkow in eAkte

Projektkernteam eAkte setzt sich ergänzende Ziele

Veröffentlicht am 27. Januar 2020
Das Projektkernteam des Gesamtprojektes „eAkte“ nahm das Go-Live der elektronischen Projektakte zum Anlass, seine (Zusammen-)Arbeit in den zurückliegenden Monaten zu reflektieren. In einem Rückblick trug das fünfköpfige Team die in der Projektarbeit als zielführend erlebten Erfahrungen zusammen und stellte Überlegungen zur weiteren Vorgehensweise an, um noch effektivere Ergebnisse und eine hohe Akzeptanz zu erreichen. [Weiterlesen]
Gesendet von EStreicher-Coprian in eAkte

Erste Anwendung live im Dokumentenmanagementsystem

Veröffentlicht am 10. Januar 2020
Ein großer Meilenstein im Projekt „Prozessorientierte elektronische Akte“ ist erreicht: Das Dokumentenmanagementsystem (DMS) geht mit seiner ersten Anwendung, der Elektronischen Projektakte, live. Durch einfache und transparente Prozesse wird sie die Handhabung von Projekten der zentralen Services und der Verwaltungseinheiten unterstützen.  [Weiterlesen]
Gesendet von EStreicher-Coprian in eAkte

Kategorie Hinweis

Auf dieser Seite werden nur die der Kategorie eAkte zugeordneten Blogeinträge gezeigt.

Wenn Sie alle Blogeinträge sehen möchten klicken Sie auf: Startseite

Kalender

« Mai 2024
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
  
       
Heute

Newsfeeds