© Universität Bielefeld

Soziologie

Soziologie - Tag [agayass]

Projekt SynPlan: Eine studentische Hilfskraftstelle und eine wiss. Hilfskraftstelle mit BA Abschluss

Veröffentlicht am 27. Januar 2023



Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sind eine studentische Hilfskraftstelle (ohne Abschluss), und bei Vorliegen eines BA Abschlusses eine wissenschaftliche Hilfskraftstelle, mit 8,5 Stunden/Woche im DFG-Projekt Synthetische Planung – Digitale Mediatisierung von kollaborativer Kommunikationsarbeit und Veränderungen von Planungswissen (SynPlan) für zunächst 6 Monate (Verlängerungsoption ist gegeben) zu besetzen.

Weitere Informationen zur Stellenausschreibung 

[Weiterlesen]
Gesendet von MGemander in Intern

Bekanntgabe des Vortrags "Die gemeinsame Zukunft planen"

Veröffentlicht am 3. November 2022

Liebe Kolleg*innen,

die AG Qualitative Methoden der Fakultät für Soziologie lädt im Rahmen der neunten Forschungswerkstatt Ethnomethodologische Konversationsanalyse zum Vortrag ein:


Die gemeinsame Zukunft planen.
Werkstattbericht aus dem DFG-Projekt "Planning in Action"

Prof. Dr. Ruth Ayaß, Dr. Sarah Hitzler und Jonas Kramer,
Universität Bielefeld

17.11.22, 13:00 Uhr s.t. - 14:00 Uhr s.t.
in X-C3-107



Mit freundlichen Grüßen,
Ruth Ayaß
Sarah Hitzler
Jonas Kramer

[Weiterlesen]

Neunte Forschungswerkstatt Ethnomethodologische Konversationsanalyse

Veröffentlicht am 28. September 2022

Am 17. und 18. November 2022 findet die neunte Forschungswerkstatt zur Ethnomethodologischen Konversationsanalyse statt. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie in diesem Flyer.

Der zweitägige Workshop ist ein halbjährlich an der Uni Bielefeld stattfindendes, offenes Format zur intensiven Datenarbeit und Diskussion. Veranstalterinnen sind die Arbeitsgruppe Qualitative Methoden der empirischen Sozialforschung, Ruth Ayaß sowie Sarah Hitzler. Bei Rückfragen und zur Anmeldung wenden Sie sich gerne an Sarah Hitzler: sarah.hitzler@uni-bielefeld.de.

[Weiterlesen]

Tutor*innen im Rahmen der Vorlesung „Einführung in die qualitativen Methoden II“ gesucht

Veröffentlicht am 15. Juni 2022

Im Rahmen der Vorlesung "Einführung in die qualitativen Methoden II" suchen wir im Wintersemester 2022/2023 mehrere Tutorinnen und Tutoren für den Zeitraum vom 01. Oktober 2022 bis 31. März 2023. Der voraussichtliche Umfang beträgt 4,5 bzw. 9 Stunden pro Woche.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung.

[Weiterlesen]
Gesendet von JFrosch in Intern

Start des DFG-Projekts „Planning-in-Action: Die kommunikative Verfertigung von Zukunft in projektiven Gattungen“ (Prof. Dr. Ruth Ayaß)

Veröffentlicht am 3. Mai 2021

Im Mai 2021 startet an der Fakultät für Soziologie das DFG-Projekt "Planning-in-Action: Die kommunikative Verfertigung von Zukunft in projektiven Gattungen". Das Projekt widmet sich projektiven Gattungen der alltäglichen Kommunikation. Das Projekt wird von Professor Dr. Ruth Ayaß geleitet. Wissenschaftliche Mitarbeiter sind Dr. Ajit Singh und Jonas Kramer.

[Weiterlesen]
Gesendet von JFrosch in Intern

WHF für die Betreuung des Methodenlabors gesucht

Veröffentlicht am 16. April 2021
Stellenangebot

Für die Arbeitsgruppe Qualitative Methoden der empirischen Sozialforschung (Ruth Ayaß) wird zum 15. Juni 2021 eine studentische Hilfskraft (WHF) im Umfang von 10 Stunden pro Woche für die Betreuung des Methodenlabors gesucht.

Näheres zum Anforderungsprofil, den Aufgaben und den Kontaktdaten können Sie der Ausschreibung entnehmen.

[Weiterlesen]
Gesendet von JFrosch in Intern

Zweite Onlineforschungswerkstatt Ethnomethodologische Konversationsanalyse

Veröffentlicht am 2. März 2021

Am 06. und 07. Mai findet von 9:00 bis 13:15 Uhr die zweite Onlineforschungswerkstatt zur Ethnomethodologischen Konversationsanalyse statt.

Der zweitägige Workshop ist ein halbjährlich an der Uni Bielefeld stattfindendes, offenes Format zur intensiven Datenarbeit und methodologischen Diskussion. Veranstalterinnen sind die Arbeitsgruppe Qualitative Methoden der empirischen Sozialforschung, Ruth Ayaß sowie Sarah Hitzler. Bei Rückfragen und zur Anmeldung wenden Sie sich gerne an Sarah Hitzler: sarah.hitzler@uni-bielefeld.de.

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

Siebte Forschungswerkstatt Ethnomethodologische Konversationsanalyse findet in abweichendem Format statt

Veröffentlicht am 31. August 2020

Aus gegebenem Anlass findet die nächste Forschungswerkstatt im Herbst 2020 am 22. und 23. Oktober  von  9:00 bis 13:15 Uhr in Form einer Onlineveranstaltung statt.

Der zweitägige Workshop ist ein halbjährlich an der Uni Bielefeld stattfindendes, offenes Format zur intensiven Datenarbeit und methodologischen Diskussion. Veranstalterinnen sind die Arbeitsgruppe Qualitative Methoden der empirischen Sozialforschung, Ruth Ayaß sowie Sarah Hitzler. Bei Rückfragen und zur Anmeldung wenden Sie sich gerne an Sarah Hitzler: sarah.hitzler@uni-bielefeld.de.


[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

F4 Transkript und F4 Analyse ab sofort von zu Hause / mobil nutzbar

Veröffentlicht am 22. Juni 2020

VIRTUELLE LIZENZEN: F4 Transkript und F4 Analyse ab sofort von zu Hause und mobil nutzbar.

Studierende und Mitarbeiter*innen der Fakultät für Soziologie können ab sofort die Programme ‚F4 Transkript‘ und ‚F4 Analyse‘ via VPN am eigenen PC nutzen. Bis zu 40 Personen können gleichzeitig die Programme nutzen. Alle weiteren Informationen finden Sie hier.


VIRTUAL LICENSES: F4 Transkript and F4 Analyse usable mobile and at home

Students and employees of the Faculty of Sociology can now use the software tools ‘F4 Transkript’ and ‘F4 Analyse’ from home by using the VPN client. Up to 40 users can work with the software simultaneously. You can find the download link and further information here.

[Weiterlesen]
Gesendet von JFrosch in Intern

Angebote der AG „Qualitative Methoden“ während der Pandemie

Veröffentlicht am 22. Juni 2020
Angebote der AG „Qualitative Methoden“ während der Pandemie

Die Covid-19-Pandemie stellt Forschung und Lehre der qualitativen Methoden vor besondere Herausforderungen. Entsprechend wurden Lehrangebote und Infrastruktur der AG „Qualitative Methoden“ in den vergangenen Wochen auf die veränderten Bedingungen angepasst...

 

Services of the research and teaching unit “Qualitative Methods” during the pandemic

The COVID-19 pandemic poses notable challenges for qualitative methods research and education. To address this, we have adapted the course program as well as the technical infrastructure of the research and teaching unit “Qualitative Methods” in accord with the altered conditions...

[Weiterlesen]
Gesendet von JFrosch in Intern

Digitale Wiedereröffnung des Methodenlabors: Virtuelle Zugänge zu QDA-Software

Veröffentlicht am 22. Juni 2020
Digitale Wiedereröffnung des Methodenlabors: Virtuelle Zugänge zu QDA-Software

Um die Arbeit an komplexen Daten zu erleichtern, wurden für das Methodenlabor des Arbeitsbereichs „Methoden der empirischen Sozialforschung“ zwei neue, rechenstarke Multimedia-PCs angeschafft...


Digital Reopening of the Methods Lab: Virtual Access to QDA-Software

To aid the work on complex data, the Methods Lab of the research and teaching unit Methods of Empirical Social Research has acquired two new and powerful multimedia PCs...

[Weiterlesen]
Gesendet von JFrosch in Intern

Sechste Forschungswerkstatt Ethnomethodologische Konversationsanalyse

Veröffentlicht am 10. März 2020

Am 07. und 08. Mai 2020 findet die sechste Forschungswerkstatt Ethnomethodologische Konversationsanalyse statt. Als Experte ist dieses Mal Stephan Habscheid von der Universität Siegen geladen.

Der zweitägige Workshop ist ein halbjährlich an der Uni Bielefeld stattfindendes, offenes Format zur intensiven Datenarbeit und methodologischen Diskussion. Veranstalterinnen sind die Arbeitsgruppe Qualitative Methoden der empirischen Sozialforschung, Ruth Ayaß sowie Sarah Hitzler. Interessenten können sich bis zum 31. März 2020 bei Sarah Hitzler anmelden.

Verschiedenfarbige Sprechblasen

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

ZiF-AG "With a little help from – whom? ‚Helfen‘ als situatives und organisationales Phänomen"

Veröffentlicht am 4. November 2019

Am 7. und 8. November führt Sarah Hitzler in Zusammenarbeit mit Dr. Daniela Böhringer und JProf. Martina Richter (beide Universität Duisburg-Essen) am ZiF eine interdisziplinäre Tagung zu den Praxen des institutionalisierten Helfens durch.

Weitere Informationen: https://www.uni-bielefeld.de/ZiF/AG/2019/11-07-Boehringer.html

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

WHF für die Betreuung des Methodenlabors gesucht

Veröffentlicht am 29. Oktober 2019

Für die Arbeitsgruppe Qualitative Methoden der empirischen Sozialforschung (Ruth Ayaß) wird zum 1. Februar 2020 eine studentische Hilfskraft (WHF) im Umfang von 10 Stunden pro Woche für 12 Monate für die Betreuung des Methodenlabors gesucht.

Näheres zum Anforderungsprofil, den Aufgaben und den Kontaktdaten können Sie der Ausschreibung entnehmen.

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

Fünfte Forschungswerkstatt Ethnomethodologische Konversationsanalyse

Veröffentlicht am 19. August 2019

Am 28. und 29. November 2019 findet die fünfte Forschungswerkstatt Ethnomethodologische Konversationsanalyse statt. Als Expertin ist Frederike Kern geladen, die zum Thema „Interaktive Kompetenz und sprachlich-körperliche Ressourcen bei Kindern aus dem Autismus-Spektrum“ referieren wird.

Verschiedenfarbige Sprechblasen

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

Tag Hinweis

Auf dieser Seite werden nur die mit dem Tag [agayass] versehenen Blogeinträge gezeigt.

Wenn Sie alle Blogeinträge sehen möchten klicken Sie auf: Startseite

Kalender

« Februar 2024
MoDiMiDoFrSaSo
   
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
12
14
16
17
18
20
21
23
24
25
26
28
29
   
       
Heute

Newsfeeds