© Universität Bielefeld

Abt. Geschichtswissenschaft

Abt. Geschichtswissenschaft - Kategorie allgemein

Ausstellung "Steinhagen im Nationalsozialismus - Eine Spurensuche" eröffnet

Veröffentlicht am 8. Juli 2022

Am Mittwoch, 6. Juli 2022 wurde im Ausstellungsbereich des X-Gebäudes auf A2 die "Steinhagen im Nationalsozialismus -  eine Spurensuche" eröffnet. Die Ausstellung ist aus dem gleichnamigen Projektseminar hervorgegangen und wurde über drei Semester von 13 Studierenden unter der Leitung von Dr. Jürgen Büschenfeld erarbeitet. Im Rathaus Steinhagen wurde sie bereits vom 15. November 2021 bis zum 15. Juni 2022 im Rathaus in Steinhagen gezeigt.

Am Beispiel einer kleineren Gemeinde war es das inhaltliche Ziel, gleichsam wie durch ein Brennglas auf die Ausprägungen des Nationalsozialismus in seiner ganzen Breite zu schauen und dabei die Vorgeschichte (etwa 1925 - 1933) sowie die Nachgeschichte (1945 bis etwa 1960) mit dem wichtigen Thema der "Entnazifizierung" nicht auszuklammern. Insbesondere für Schulklassen und junge Studierende erleichtert der konzentrierte Blick auf eine kleinere Gemeinde den Zugang zu einem vielschichtigen Thema wie dem Nationalsozialismus.


 

 

Gesendet von CAuthaler in allgemein

Prof.in Dr.in Martina Kessel mit Ehrendoktorwürde der Universität Lund ausgezeichnet

Veröffentlicht am 5. Juli 2022
Martina Kessel, Professorin für Allgemeine Geschichte unter besonderer Berücksichtigung der Geschlechtergeschichte an der Universität Bielefeld, hat am 03. Juni 2022 den Ehrendoktor der Universität Lund, Schweden, erhalten. Sie wurde zum einen für ihre Forschungen zur modernen Geschichte ausgezeichnet, die, so die Begründung, nicht nur thematisch und zeitlich weit gespannt seien, sondern entscheidende Impulse für die Erforschung der Moderne gesetzt hätten, sowohl in empirischen Forschungen z.B. zu Temporalität, Gewalt und Identität als auch in der theoretischen Reflexion über Moderne und Geschichtswissenschaft.[Weiterlesen]
Gesendet von ALüüs in allgemein

Materiality and the History of Infrastructure HERRENHAUSEN SYMPOSIUM July 20–21, 2022

Veröffentlicht am 15. Juni 2022
From bridges, water mains, and large dams to railways, electrical grids, and internet cables - infrastructures are socio-technical systems for which long-lasting material installments are central. They pro-vide social functions such as mobility, exchange, and communication, and they keep human societies, economic systems, and political entities running. They structure everyday life on the most basic level. [Weiterlesen]
Gesendet von ALüüs in allgemein

NEOLAiA History Workshop 10/11 June

Veröffentlicht am 9. Juni 2022

 NEOLAiA History Workshop 10/11 June

With this workshop, we aim to initiate an exchange about history within the NEOLAiA alliance and gather scholars from different fields of historical studies for a ‘bottom-up’ discussion about our mutual interests in research and teaching. The attempt is to get to know each other, and to elucidate possibilities for cooperation that have potential to grow within the framework of NEOLAiA.

As outcomes, we hope to create a communicative space and get at possibilities of long-term cooperation by defining our needs and identifying potential synergies in research and teaching. Last but not least, we also hope to highlight the visibility of historical studies in the NEOLAiA alliance.

 

program (pdf)

Gesendet von ALüüs in allgemein

Talk: Dr. Izabela Dahl - "From Victim to Survivor of Nazi Persecution. Gendering the Collection of the Polish Research Institute (PIŹ) in Lund"

Veröffentlicht am 24. Mai 2022
The working group "Everyday Racism and Diversity" is inviting to a talk by Dr. Izabela Dahl (Örebro University, Sweden) on Wednesday, 25 May in room X A2-103 at 12.30-14.00:

"From Victim to Survivor of Nazi Persecution. Gendering the Collection of the Polish Research Institute (PIŹ) in Lund"

 If you are interested in joining the talk, please send an email to c.herkstroeter@uni-bielefeld.de
Gesendet von ALüüs in allgemein

Transatlantic Workshop Bielefeld/Notre Dame 2022

Veröffentlicht am 24. Mai 2022

Transatlantic Workshop Bielefeld/Notre Dame 2022

From 13 until 16 May 2022, doctoral students in History from the University of Notre Dame/Indiana and Bielefeld University exchanged research papers and discussed their dissertation projects ranging from ethnographic comparison in Late Antiquity to Fritz Bauer’s Auschwitz Trial and German democracy. In a faculty talk experienced scholars from both institutions reflected their work in progress from the joint perspective “Driving Forces of Transformation and Change”. We thank all contributors for a highly inspiring workshop!

[Weiterlesen]
Gesendet von ALüüs in allgemein

Transatlanic Workshop Bielefeld/Notre Dame Bielefeld University 2022, 12-17 May

Veröffentlicht am 9. Mai 2022

 

[Weiterlesen]
Gesendet von IKirschnick in allgemein

Gender-Gastprofessur im Sommersemester 2022: Prof. Dr. Christine Bratu

Veröffentlicht am 16. Februar 2022

 

 

Download Poster (pdf)

 

 

Gesendet von IKirschnick in allgemein

Bielefelder Beiträge zum Historikertag 2021

Veröffentlicht am 15. September 2021
Gesendet von IKirschnick in allgemein

29.06.21 Simon Groß (Bielefeld): Soziologie in den 50er Jahren: Helmut Schelsky in Hamburg (1948 – 1960)

Veröffentlicht am 23. Juni 2021

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums I²SoS

Simon Groß (Bielefeld): Soziologie in den 50er Jahren: Helmut Schelsky in Hamburg (1948 – 1960)

29.06.21, 16 - 18 Uhr, via Zoom

Anmeldung: eike_inga.schilling@uni-bielefeld.de 

Gesendet von GDarkow in allgemein

30.06.21 Helga Lutz (Bielefeld): Grenzen des Vergleichens – Grenzen der Darstellbarkeit (Projektbereich E)

Veröffentlicht am 23. Juni 2021

Vortrag im Rahmen der SFB-Ringvorlesung

Helga Lutz (Bielefeld): Grenzen des Vergleichens – Grenzen der Darstellbarkeit (Projektbereich E) 

30.06.21, 14 - 15 Uhr, via Zoom

Anmeldung: andrea.bendlage@uni-bielefeld.de  

Gesendet von GDarkow in allgemein

29.06.21 Diana Negrín (San Francisco): Decolonial Spatialities for Conservation, Restoration and Territorial Re-Articulation in Western Mexico

Veröffentlicht am 23. Juni 2021

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums InterAmerikanische Studien

Diana Negrín (San Francisco): Decolonial Spatialities for Conservation, Restoration and Territorial Re-Articulation in Western Mexico // Espacialidades decoloniales para la conservación, restauración y rearticulación territorial del Occidente de México

Presentation in English

29.06.21, 18 - 20 Uhr, via Zoom  

Anmeldung: cias@uni-bielefeld.de

Gesendet von GDarkow in allgemein

23.06.21 Lars Deile & Britta Hochkirchen & Silke Schwandt (Bielefeld): INF. u. Ö stellen sich vor

Veröffentlicht am 16. Juni 2021

Veranstaltung im Rahmen der SFB-Ringvorlesung

Lars Deile & Britta Hochkirchen & Silke Schwandt (Bielefeld): INF. u. Ö stellen sich vor

23.06.21, 16 - 17 Uhr, via Zoom 

Anmeldung: andrea.bendlage@uni-bielefeld.de 

Gesendet von GDarkow in allgemein

22.06.21 Andy Stirling (Sussex): On Uncertainty

Veröffentlicht am 15. Juni 2021

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums I²SoS

Andy Stirling (Sussex): On Uncertainty

22.06.21, 16 - 18 Uhr, via Zoom

Anmeldung: eike_inga.schilling@uni-bielefeld.de  

Gesendet von GDarkow in allgemein

22.06.21 Laura Juárez (Universidad Nacional de La Plata, Argentinien): Escritores argentinos en el semanario ilustrado ''El Hogar''. Desde la revista ''Sur'' y la prensa periódica

Veröffentlicht am 15. Juni 2021

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums InterAmerikanische Studien

Laura Juárez (Universidad Nacional de La Plata, Argentinien): Escritores argentinos en el semanario ilustrado ''El Hogar''. Desde la revista ''Sur'' y la prensa periódica  

22.06.21, 18 - 20 Uhr, via Zoom 

Anmeldung: cias@uni-bielefeld.de  

Gesendet von GDarkow in allgemein

Kategorie Hinweis

Auf dieser Seite werden nur die der Kategorie allgemein zugeordneten Blogeinträge gezeigt.

Wenn Sie alle Blogeinträge sehen möchten klicken Sie auf: Startseite

Kalender

« Oktober 2022
MoDiMiDoFrSaSo
     
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
      
Heute