© Universität Bielefeld

Wirtschaftswissenschaften Blog

Wirtschaftswissenschaften Blog - Kategorie Allgemein

Andreas-Handl-Lehrpreis 2024: Anerkennung für hervorragende Lehre an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Veröffentlicht am 16. Mai 2024
Lennart Oelschläger erhält den erstmals von der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften für herausragende Lehre vergebenen Andreas-Handl-Lehrpreis. Nominiert von Studierenden, ehrt die Fakultät damit die Fähigkeit des wissenschaftlichen Mitarbeiters am Lehrstuhl für Ökonometrie, auch komplexe Inhalte verständlich und auf Augenhöhe zu vermitteln. [Weiterlesen]
Gesendet von LJanowski in Allgemein

Prof. Gerald Willmann gibt dem IHK Fachmagazin Einschätzung zur Wirtschaftslage

Veröffentlicht am 14. Mai 2024

 Im aktuellen Magazin der ostwestfälischen Industrie- und Handelskammer (IHK) gibt Professor Gerald Willmann eine Einschätzung zur aktuellen Wirtschaftslage und zeigt auf, wie Unternehmen mit den aktuellen Herausforderungen einen Umgang finden können. 

Dabei geht er auf strukturelle Probleme, die wirtschaftspolitische Ausrichtung oder die in vielen Bereichen anstehende Transformation ein, denn all diese Themen werfen Fragen nach der wirtschaftlichen Perspektive auf. Als Ökonom nimmt Gerald Willmann Stellung und wagt einen Ausblick. 

Den vollständigen Artikel können Sie hier nachlesen.  

Gesendet von LJanowski in Allgemein

Qualitätsfonds plus: Förderung für innovative Lehre

Veröffentlicht am 20. März 2024

Neues Wahlpflichtmodul zu Unternehmensnachhaltigkeit „Corporate Sustainability“

Professor Dr. Kai Bormann, Professor Dr. Peter Limbach und Dr. Maryna Gulenko möchten das Thema Unternehmensnachhaltigkeit („Corporate Sustainability“) langfristig im Lehrplan der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bielefeld verankern.

„Nachhaltigkeit spielt auch in Unternehmen eine immer wichtigere Rolle, gleichzeitig steigt der Bedarf an Fachkräften mit betriebswirtschaftlichem Spezialwissen in Verbindung mit Nachhaltigkeit – auch in den mittelständischen Unternehmen in Ostwestfalen-Lippe. Hier setzt unser neues Modul an“, erklären Professor Dr. Kai Bormann vom Lehrstuhl Human Resource und Family Business Management und Professor Dr. Limbach vom Lehrstuhl Finance and Corporate Governance. Gemeinsam mit Dr. Maryna Gulenko integrieren sie Nachhaltigkeitsaspekte aus drei Bereichen der Betriebswissenschaft in dem neuen Wahlpflichtmodul: nachhaltiges Personalmanagement („Sustainable Human Resource Management“, Leitung: Prof. Dr. Kai Bormann), nachhaltiges Finanzwesen („Sustainable Finance“, Leitung: Prof. Dr. Peter Limbach) und Nachhaltigkeitsberichterstattung („Sustainability Reporting“, Leitung: Dr. Maryna Gulenko).

„Wir sensibilisieren unsere Studierenden mit einem breiten Spektrum von Nachhaltigkeitsaspekten in der Betriebswissenschaft, etwa wie sich Arbeitsplätze nachhaltig gestalten lassen, welchen Beitrag der Kapitalmarkt für eine nachhaltigere Wirtschaft leistet oder welche Rolle das Reporting für nachhaltige Unternehmensentscheidungen spielt,“ erklärt Dr. Maryna Gulenko. Die Inhalte vermitteln sie in dem Modul mit unterschiedlichen Lehrformaten: von der Vorlesung über die Analyse von Fallstudien und Praxisbeispielen bis zur praktischen Übung. Sowohl Bachelor- als auch Masterstudierende der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und anderer Fakultäten können das Modul ab dem Wintersemester 2024/25 als individuelle Ergänzung wählen; zunächst für einen Zeitraum von zwei Jahren. Diese curriculumsbezogene Innovation kann durch eine Kooperation mit dem Nachhaltigkeitsbüro der Universität gefördert werden.


Zu den Qualitätsfonds plus

Die Universität Bielefeld fördert seit 2017 mit dem Qualitätsfonds für die Lehre Ideen und Good Practice-Beispiele im Bereich Studium und Lehre mit jeweils 5.000 bis 10.000 Euro. Lehrende der Universität können in einem jährlichen Turnus mit wechselnden inhaltlichen Schwerpunkten Förderanträge zu Lehrinnovationen auf Lehrveranstaltungsebene stellen. In diesem Jahr konnten mit den Mitteln insgesamt acht zukunftsweisende Lehrprojekte gefördert werden. Seit diesem Jahr wird für größere Projekte ein Finanzvolumen von bis zu 60.000 Euro zur Verfügung gestellt. In dieser Förderlinie ist es möglich, dass Lehrende sich neben einzelnen größeren Lehrvorhaben auch mit Vorhaben für curriculumsbezogene Innovationen in Studiengängen bewerben können. Die Universität Bielefeld setzt mit dieser Neuauflage als Qualitätsfonds plus zuvor etablierte Ausschreibungen mit eigenen Mitteln fort, die bisher als Förderlinien des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft NRW liefen. 

Gesendet von LJanowski in Allgemein

Exkursion zu Miele (insbes. Smart Home Division) am 18.04., 9-12:30 in Gütersloh

Veröffentlicht am 5. März 2024

Infoblatt zur Exkursion findet sich hier.

Bei Interesse bitte das Anmeldeformular ausfüllen und per E-Mail an Melina Schleef schicken.

 

Miele ist ein deutscher Hersteller von Haushalts- und Gewerbegeräten mit 125 Jahren Unternehmensgeschichte und über 20.000 Mitarbeitenden.

Ablauf:

  • Begrüßung
  • Führung durch das Miele Museum
  • Führung durch Smart Home
  • Vortrag Smart Home
  • Ausklang

Anmeldeschluss: 22.03.2024 (12:00 Uhr)

Nach dem Anmeldeschluss erfahren Sie, ob Sie einen Platz für die Exkursion erhalten haben.

Anreise und Treffpunkt:

Die Anreise erfolgt individuell per PKW (PKW-Fahrgemeinschaften) oder mit der Bahn.

Treffpunkt: Miele & Cie. KG, Carl-Miele-Straße 29, 33332 Gütersloh

Uhrzeit: 08:50 Uhr

 

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte: Dr. Melina Schleef, melina.schleef@uni-bielefeld.de 

Gesendet von CStummer in Allgemein
Tags: itm itime

Professor Gerald Willmann im Interview mit der Neuen Westfälischen

Veröffentlicht am 16. Februar 2024

"Der Staat muss mehr investieren"

Im Gespräch mit Martin Kruse von der Neuen Westfälischen gibt Professor Gerald Willmann eine Einschätzung der aktuellen Wirtschaftslage und macht einmal deutlich, wie wichtig Investitionen auch während einer Rezession sind.  

Das komplette Interview finden Sie hier als e-Paper online (Paywall) oder im Glaskasten auf U3.  

Gesendet von LJanowski in Allgemein

Nicola Bilstein diskutiert im Symposium der WK Marketing (VHB) die Frage "Lehre und Corona - was bleibt, was geht wieder?"

Veröffentlicht am 8. März 2022

Im Rahmen der Jubiläumstagung des Verbands der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft (VHB) diskutiert J.-Prof. Dr. Nicola Bilstein am 9. März 2022 gemeinsam mit J.-Prof. Jochen Reiner (Goethe Universität Frankfurt) und Prof. Dr. Manfred Kirchgeorg (HHL Leipzig) die Frage: "Lehre und Corona - was bleibt, was geht wieder?" Das Symposium der WK Marketing wird von Prof. Dr. Karen Gedenk (Universität Hamburg) moderiert.

Weitere Informationen finden Sie unter:  

www.bwl2022.org

 

 

Gesendet von NBilstein in Allgemein
Tags: mip

I’d blush if I could: Eine Genderperspektive auf KI Technologien und Digitalisierung

Veröffentlicht am 5. Mai 2021

Auftaktvortrag der Gendergastprofessur der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Prof'in Dr. Sabine Köszegi von der TU Wien trägt am 12. Mai von 15 bis 16:30 Uhr vor.

Weitere Informationen

Gesendet von MDarkow in Allgemein

"Meet an Entrepreneur" am 16.12.2014

Veröffentlicht am 1. Dezember 2014

Am Dienstag, den 16.12.2014, findet um 18:00 Uhr im H13 die zweite Veranstaltung der Reihe "Meet an Entrepreneur" im WS 2014/15 statt. Die Veranstaltung ist offen für Studierende sowie Universitätsangehörige aller Fakultäten, die sich für die Thematik innovativer Unternehmensgründungen interessieren. Ausführliche Informationen finden Sie in unserem Aushang.

Für Studierende, die eine Anrechnung im Modul 31-IndiErg-1 wünschen, ist eine vorherige Online-Anmeldung über unsere Website erforderlich.

Gesendet von LLüpke in Allgemein
Tags: itm tme

"Meet an Entrepreneur" am 18.11.2014

Veröffentlicht am 22. Oktober 2014

Am Dienstag, den 18.11.2014, findet um 18:00 Uhr die erste Veranstaltung der Reihe "Meet an Entrepreneur" im WS 2014/15 statt. Die Veranstaltung ist offen für Studierende sowie Universitätsangehörige aller Fakultäten, die sich für die Thematik innovativer Unternehmensgründungen interessieren. Ausführliche Informationen finden Sie in unserem Aushang.

Für Studierende, die eine Anrechnung im Modul 31-IndiErg-1 wünschen, ist eine vorherige Online-Anmeldung über unsere Website erforderlich.

Gesendet von MDarkow in Allgemein
Tags: tme itm

Kategorie Hinweis

Auf dieser Seite werden nur die der Kategorie Allgemein zugeordneten Blogeinträge gezeigt.

Wenn Sie alle Blogeinträge sehen möchten klicken Sie auf: Startseite

Kalender

« Mai 2024
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
15
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
  
       
Heute