© Universität Bielefeld

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Smartphone-Test erzeugt Stress wie im Labor (Nr. 75/2022)

Veröffentlicht am 28. Juli 2022

Bielefelder Forschende publizieren Studie im Journal of Medical Internet Research 

Wissenschaftler*innen der Universität Bielefeld haben eine neue Methode entwickelt, um Stress auszulösen: Ein Test via Web-Applikation zeigt, dass das gezielte Hervorrufen von Stress nicht auf eine Laborsituation beschränkt ist. Mit dem Digital Stress Test (DST) lassen sich ähnliche Effekt erzielen. Ihre Forschungsergebnisse hat die Arbeitsgruppe Multimodal Behavior Processing im Journal of Medical Internet Research veröffentlicht. Für ihre Forschung kooperierten die Wissenschaftler*innen der Technischen Fakultät der Universität Bielefeld mit Kolleg*innen vom Digital Health Center des Hasso-Plattner-Institut in Potsdam und New York, dem Institut für Medizinische Informatik der Charité Berlin sowie dem Institut für kognitive Neurowissenschaften der Universität Bochum.

 

[Weiterlesen]
Gesendet von IAschmann in Forschung & Wissenschaft

Dr. Christina Beckord erhält den Karl Peter Grotemeyer-Preis (Nr. 74/2022)

Veröffentlicht am 27. Juli 2022
Preis für hervorragende Lehre geht in diesem Jahr an Soziologie-Lehrende

Mit gleich sieben Einreichungen haben Studierende die Soziologin Dr. Christina Beckord für den Karl Peter Grotemeyer-Preis 2022 für hervorragende Leistungen und persönliches Engagement in der Lehre nominiert. Ausschlaggebend für die Auszeichnung von Christina Beckord: Ihr gelingt es, auch unter erschwerten Bedingungen der Online-Lehre Begeisterung für das angstbehaftete Pflichtfach Statistik bei Studierenden zu wecken. Die Jury musste sich in diesem Jahr unter 22 nominierten Lehrenden entscheiden. Der Karl Peter Grotemey-er-Preis wird von der Universitätsgesellschaft Bielefeld gestiftet und ist mit 3.000 Euro dotiert.[Weiterlesen]
Gesendet von JBömer in Studium & Lehre
Tags: homepage

Pressegespräch zur 9. CeBiTec Schüler*innen-Akademie (PE Nr. 73/2022)

Veröffentlicht am 26. Juli 2022
Zum neunten Mal organisiert das Centrum für Biotechnologie (CeBiTec) der Universität Bielefeld vom 1. bis 5. August eine einwöchige Schüler*innen-Akademie. Sie hat das Ziel, begabte Schü-ler*innen der Qualifikationsstufe 1 mit dem zukunftsweisenden Wissenschaftsfeld Biotechnologie im medizinischen Kontext vertraut zu machen. Die Schüler*innen setzen bei der Akademie unter anderem wissenschaftliche Experimente um, forschen an biotechnologischen und biomedizinisch relevanten Themen und erlernen die notwendigen Arbeitstechniken im Labor. So lernen sie beispielsweise die bioinformatische Analyse von SARSCoV-2 kennen.[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in SchülerInnen & Studieninteressierte

Smarte Sensorik vermisst Herzen auf der ISS-Raumstation (Nr. 72/2022)

Veröffentlicht am 14. Juli 2022

Medizinische Fakultät OWL begleitet Weltraumstudie

Der 20. Juli ist internationaler Tag der Weltraumforschung. Forschende der Universität Bielefeld befassen sich aktuell mit der Frage, ob sich der Kreislauf von Astronaut*innen unaufdringlich überwachen lässt. Sie setzen ein Experiment auf der Internationalen Raumstation (ISS) um und erforschen eine Methode zur Messung der Herz-Kreislauf-Funktion: In ein T-Shirt eingenähte smarte Sensoren messen minimale Bewegungen des Brustkorbs, die durch den Herzschlag entstehen, und senden diese Information über ein Drahtlos-Netzwerk zur Erde. „Unser Experiment verläuft sehr erfolgreich“, sagt Professor Dr. med. Dr. Urs-Vito Albrecht von der Medizinischen Fakultät OWL der Universität Bielefeld. „Die Daten sind vielversprechend und wir sind sehr zufrieden.“ Für die Studie kooperiert die Universität Bielefeld mit der Technischen Universität Hamburg, dem Bremer Institut für Raumfahrtsysteme des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt, der Firma Hohenstein Laboratories und dem Raumfahrtunternehmen DSI Aerospace Technologie.

[Weiterlesen]
Gesendet von JHeeren in Forschung & Wissenschaft

Personalnachrichten aus der Universität Bielefeld (Nr. 71/2022)

Veröffentlicht am 7. Juli 2022
Personalien
•    Ehrendoktorwürde für Professorin Dr. Martina Kessel
•    Professorin Dr. Ursula Mense-Petermann in den DFG-Senat gewählt
•    UGBi-Kuratoriumsvorsitzender Dr. Werner Efing verstorben
[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Personalien

Ukrainische Partner bei digitalem Studium unterstützen (Nr. 70/2022)

Veröffentlicht am 6. Juli 2022
Förderung für mehr als 450 Studierende und Lehrende in der Ukraine

Die Universität Bielefeld unterstützt mehr als 450 Studierende und Lehrende an drei ukrainische Universitäten dabei, ihr Studium digital fortzuführen und ein digitales Lehrangebot aufrechtzuerhalten. Über 300 Studierenden der Oles Honchar Dnipro National University (Dnipro), der National University of Kyiv-Mohyla Academy (Kiew) sowie der Zaporizhzhia National University (Saporischschja) wird ein Online-Stipendium ermöglicht. Insgesamt werden die drei Projekte mit über 700.000 Euro gefördert. Unterstützt werden die Kooperationen zwischen der Universität Bielefeld und den ukrainischen Partnern in der Programmlinie „Ukraine digital: Studienerfolg in Krisenzeiten sichern“ des Deutschen Akademischen Austauschdiensts (DAAD) aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).
[Weiterlesen]
Gesendet von JBömer in Internationales
Tags: homepage

Kalender

« Juli 2022 »
MoDiMiDoFrSaSo
    
1
2
3
4
5
8
9
10
11
12
13
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
29
30
31
       
Heute

Newsfeed