© Universität Bielefeld

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen - Kategorie Bau & Modernisierung

Erster Neubau der Medizinischen Fakultät OWL eröffnet (Nr. 56/2022)

Veröffentlicht am 1. Juni 2022
Universität ist Bauherrin des Lehr- und Forschungsgebäudes R2

Die Universität Bielefeld hat heute (1.6.2022) den ersten Neubau der Medizinischen Fakultät OWL auf dem Campus Süd eröffnet. Bauherrin ist die Universität selbst. Gebäude R2 wurde innerhalb des vorgesehenen Zeitplans fertiggestellt. Der fünfgeschossige Neubau ist mit einer speziell verbauten Fotovoltaikanlage ausgestattet, bietet Platz für 120 Büros, 45 Labore sowie übergangsweise auch für Flächen der Anatomie-Ausbildung.  [Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Bau & Modernisierung

Eröffnung des ersten Neubaus der Medizinischen Fakultät (PE 54/2022)

Veröffentlicht am 25. Mai 2022
Lehr- und Forschungsgebäude R2 auf dem Campus Süd

Die Universität Bielefeld eröffnet am Mittwoch, 1. Juni, den ersten Neubau der Medizinischen Fakultät OWL auf dem Campus Süd. Bauherrin ist die Universität selbst. Der Neubau bietet Platz für 120 Büros, 45 Labore sowie übergangsweise auch für Flächen der Anatomie-Ausbildung an der Medizinischen Fakultät OWL. Journalist*innen sind zur Führung durch das Gebäude ab 13.15 Uhr eingeladen mit Pressefoto sowie zum anschließenden Empfang. 
[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Bau & Modernisierung

Universität Bielefeld eröffnet neues Hörsaalgebäude (Nr. 76/2021)

Veröffentlicht am 22. September 2021
Zusätzlicher Platz für die Lehre

Nach nur knapp zwei Jahren Bauzeit ist heute (22.9.2021) das neue Hörsaalgebäude Y der Universität Bielefeld eröffnet worden. Das von der Universität in Eigenregie nach einem Ar-chitektenentwurf an der Straße Konsequenz errichtete Gebäude gilt als Herzstück der Cam-puserweiterung Campus Süd. Auf rund 940 Quadratmetern Hauptnutzfläche bieten ein großer Hörsaal und drei Seminarräume Platz für insgesamt etwa 800 Studierende. Das neue Hörsaalgebäude in unmittelbarer Nähe zum Universitätshauptgebäude ersetzt das vorüberge-hend geschlossene Audimax und trägt dazu bei, den wachsenden Bedarf an Lehrflächen der Universität zu decken.[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Bau & Modernisierung

Gebäude Z jetzt doppelt so groß (Nr. 98/2020)

Veröffentlicht am 18. Dezember 2020
Universität schafft 250 neue Büroarbeitsplätze für Erziehungswissenschaft und Medizinische Fakultät

Blick vom Hauptgebäude der Universi-tät auf das Gebäude Z an der Konse-quenz. Das 2018 errichtete Gebäude (linker Teil) wurde 2020 auf drei Ge-bäudeteile erweitert und bietet nun auf 5.000qm Nutzfläche Platz für Büros. Foto: Universität Bielefeld
Im Dezember wurde die Erweiterung des Gebäude Z an der Konsequenz fertiggestellt. Im Zuge der Erweiterung wurden die bestehenden zwei Gebäudeteile vergrößert sowie hangaufwärts ein dritter Gebäudeteil hinzugefügt. Dadurch hat sich die nutzbare Fläche des 2018 eingeweihten Bürogebäudes auf jetzt insgesamt rund 5.000 Quadratmeter verdoppelt. Es sind 170 zusätzliche Büroräume mit insgesamt 250 neuen Arbeitsplätzen entstanden. Die Bauzeit für die Gebäudeerweiterung in Modulbauweise betrug 11 Monate.[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Bau & Modernisierung

Campus Süd: Der aktuelle Stand der Baumaßnahmen (Nr. 70/2020)

Veröffentlicht am 8. Oktober 2020
Die Medizinische Fakultät wird auf dem Campus sichtbar

Die Karte zeigt den Campus Süd der Universität Bielefeld mit allen zukünftigen Gebäuden der Medizinischen Fakultät. Diese sind mit einem "R" und einer fortlaufenden Nummerierung benannt.
Rund um Morgenbreede und Konsequenz geht die Entwicklung des Campus Süd der Universität Bielefeld sichtbar voran. Verschiedene Maßnahmen zeigen an, dass die Medizinische Fakultät nun auch baulich umgesetzt wird: Aktuell wird die Baustraße zwischen Wertherstraße und Konsequenz errichtet und der Campus Süd an das Fernwärmenetz der Stadt angeschlossen. Die Erweiterung des Gebäudes Z ist kurz vor der Fertigstellung und dem-nächst beginnen Rodungsarbeiten hinter dem Gebäude der Verhaltensforschung. Auf dieser Fläche sollen ab dem kommenden Jahr die nächsten beiden Neubauten R.6 und R.7 für die Medizinische Fakultät entstehen.
[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Bau & Modernisierung

Startschuss für ersten Neubau der Medizinischen Fakultät OWL (Nr. 61/2020)

Veröffentlicht am 11. September 2020
3.900 Quadratmeter Forschungs- und Büroflächen entstehen in „R.2“

An dieser Stelle entsteht das Gebäude R.2: Dekanin Prof’in Dr. Claudia Hornbach, Kanzler Dr. Stephan Becker, Jörg Uwe Goldbeck (ge-schäftsführender Gesellschafter GOLDBECK), Rektor Prof. Dr.-Ing. Gerhard Sagerer und Marc Schumann (Verkaufsingenieur GOLDBECK Niederlassung Bielefeld)(v.l.). Foto: Universität Bielefeld/S.Sättele

Foto: Universität Bielefeld/S.Sättele
Am 8. September hat die Universität Bielefeld die Firma Goldbeck mit dem Bau des Gebäudes R.2 an der Morgenbreede beauftragt. Damit gab sie den Startschuss für den ersten Neubau, der auf dem Campus Bielefeld für die neue Medizinische Fakultät OWL gebaut wird. Nach einer Bauzeit von rund einem Jahr können Anfang 2022 die Wissenschaftler*innen und Beschäftigten der Medizinischen Fakultät OWL einziehen. „Der Neubau R.2 ist ein wichtiger Meilenstein für die Entwicklung unserer neuen Fakultät. Denn die Medizinische Fakultät wächst und dafür braucht es Platz, den wir mit diesem Gebäude in sehr kurzer Zeit zur Verfügung stellen können“, sagt Kanzler Dr. Stephan Becker.[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Bau & Modernisierung

Standortkonzept für Campus Süd der Universität Bielefeld steht (Nr. 147/2019)

Veröffentlicht am 20. Dezember 2019
Kanzler Dr. Stephan Becker präsentiert Gebäudeplan für Medizinische Fakultät OWL

Sie präsentieren das Modell des Campus Süd (v.li.): Kanzler Dr. Stephan Becker, Rektor Prof. Dr-Ing. Gerhard Sagerer, Dr. Christian Schepers, Technischer Direktor und Leiter des Dezernats Facility Management, und Dr. Frank Lohkamp, Geschäftsführer der Medizinischen Fakultät OWL. Foto: Universität Bielefeld
Die Universität Bielefeld stellt ihren Plan vor, wo und wie sie die Gebäude der Medizinischen Fakultät OWL auf dem Campus integrieren will. Das renommierte Architektur- und Planungsbüro AS+P Albert Speer + Partner GmbH hat auf Grundlage einer Machbarkeitsstudie eine städtebauliche Vision dafür ausgearbeitet, die weit über die Planung einzelner Gebäude hinausgeht. Dieses Standortkonzept für den Campus Süd stellten Dr. Stephan Becker und Prof. Dr. Gerhard Sagerer, der Kanzler und der Rektor der Universität, heute (20.12.2019) den Medien vor. Vorgestern (18.12.2019) hat der Landtag Nordrhein-Westfalen zudem die Finanzierung der Gebäude in Höhe von 465 Millionen Euro zugesagt.[Weiterlesen]
Gesendet von JBömer in Bau & Modernisierung

Vorstellung des Standortkonzepts für den Campus Süd inklusive der Gebäude für die Medizinische Fakultät (PE Nr. 146/2019)

Veröffentlicht am 18. Dezember 2019
Die Universität Bielefeld stellt ihren Plan vor, wo und wie sie die Gebäude der Medizinischen Fakultät OWL auf dem Campus integrieren will. Ein Architektur- und Planungsbüro hat auf Grundlage einer Machbarkeitsstudie eine städtebauliche Vision dafür ausgearbeitet, die weit über die Planung einzelner Gebäude hinausgeht. Dieses Standortkonzept und die nächsten konkreten Schritte stellen Kanzler Dr. Stephan Becker und Rektor Prof. Dr.-Ing. Gerhard Sagerer am Freitag, 20.12.2019, den Medien vor.[Weiterlesen]
Gesendet von HMetzen in Bau & Modernisierung

Spatenstich für das neue Hörsaalgebäude Y gesetzt (Nr. 124/2019)

Veröffentlicht am 31. Oktober 2019
Ein Hörsaal und drei Seminarräume entstehen an der Konsequenz

Das neue Hörsaalgebäude der Universität Bielefeld wird südlich des Hauptgebäudes errichtet. Visualisierung: Behet Bondzio Lin Architekten

2017 begann die Planung, 2018 wurde der Architekturwettbewerb durchgeführt und heute (31. Oktober 2019) hat die Universität mit einem feierlichen Spatenstich den Beginn der Bauarbeiten für das neue Hörsaalgebäude Y gefeiert. Damit schafft die Universität Bielefeld mehr als 800 zusätzliche Plätze für die Lehre.[Weiterlesen]
Gesendet von JBömer in Bau & Modernisierung

Spatenstich für das Hörsaalgebäude Y (PE Nr. 120/2019)

Veröffentlicht am 24. Oktober 2019
2017 begann die Planung, 2018 wurde der Architekturwettbewerb durchgeführt, nun beginnen die Arbeiten auf der Baustelle für das neue Hörsaalgebäude Y an der Konsequenz. Damit schafft die Universität Bielefeld einen neuen Hörsaal und drei Seminarräume und somit mehr als 800 zusätzliche Plätze für die Lehre. Kanzler Dr. Stephan Becker und Professorin Dr. Claudia Riemer, Prorektorin für Studium und Lehre, eröffnen die Arbeiten auf der Baustelle am Donnerstag, 31. Oktober, mit einem feierlichen Spatenstich.   [Weiterlesen]
Gesendet von JBömer in Bau & Modernisierung

Kategorie Hinweis

Auf dieser Seite werden nur die der Kategorie Bau & Modernisierung zugeordneten Blogeinträge gezeigt.

Wenn Sie alle Blogeinträge sehen möchten klicken Sie auf: Startseite

Kalender

« August 2022
MoDiMiDoFrSaSo
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
    
       
Heute

Newsfeed