© Universität Bielefeld

Soziologie

Soziologie - Tag [gender]

Internationaler Workshop "Equal Pay in Practice: Comparative Research on Policy Implementation"

Veröffentlicht am 1. Juni 2022

Am 20. und 21. Juni 2022 organisiert Alexandra Scheele gemeinsam mit Isabelle Engeli (Exeter), Amy Mazur (Washington), Ania Plomien (London) und Sophie Pochic (Paris) den internationalen Workshop "Equal Pay in Practice: Comparative Research on Policy Implementation" am Zentrum für Interdisziplinäre Forschung (ZiF).

Weitere Informationen sind hier zu finden: https://www.uni-bielefeld.de/ZiF/AG/2022/06-20-Mazur.html/

[Weiterlesen]

Vortrag: "Digitalisierung und Entgeltgleichheit"

Veröffentlicht am 31. Mai 2022

Am 31.05.2022 hält PD Dr. Alexandra Scheele einen Vortrag zum Thema "Digitalisierung und Entgeltgleichheit" bei der Sitzung des Bonner Arbeitskreises der Gleichstellungsbeauftragten der Bundesbehörden

[Weiterlesen]
Gesendet von AHeinze in Intern

Vortrag: "Die geschlechtergerechte Gestaltung des Arbeitsmarktes. Möglichkeiten und Grenzen der Arbeitsmarktpolitik"

Veröffentlicht am 19. Mai 2022
Am 19.05.2022 hält PD Dr. Alexandra Scheele in Vertretung von Hildegard M. Nickel die Keynote "Frauenarbeit - Frauenerwerbstätigkeit: Ungleichheiten und ihre Analyse" auf der Jahrestagung des Arbeitskreises Sozialwissenschaftliche Arbeitsmarktforschung (SAMF) mit dem Thema „Die geschlechtergerechte Gestaltung des Arbeitsmarktes. Möglichkeiten und Grenzen der Arbeitsmarktpolitik“ an der HWR Berlin. Gemeinsam mit Dr. Andrea Jochmann-Döll und Dr. Christina Klenner präsentiert sie außerdem unter dem Titel "Betriebliche Prüfungen der Entgeltgleichheit: Motive und Hemmnisse"  Ergebnisse ihres Forschungsprojektes.
[Weiterlesen]
Gesendet von AHeinze in Intern

Vortrag: "Frauen in Führungspositionen in der Privatwirtschaft: Status Quo und Perspektiven"

Veröffentlicht am 11. Mai 2022
Am 11.05.2022 hält PD Dr. Alexandra Scheele zum Auftakt des Diakoniewissenschaftlichen Kolloquiums an der Universität Bielefeld zu „Frauen und Führung“ einen Vortrag zu "Frauen in Führungspositionen in der Privatwirtschaft: Status Quo und Perspektiven".
[Weiterlesen]
Gesendet von AHeinze in Intern

Vortrag "Entgeltgleichheit und Digitalisierung" von Alexandra Scheele

Veröffentlicht am 17. Februar 2022

Aufgrund der noch immer bestehenden typischen „Männer-“ bzw. „Frauenberufe“ sind die Geschlechter unterschiedlich von Digitalisierungsprozessen betroffen. In einer Ende 2021 abgeschlossenen Studie hat sich PD Dr. Alexandra Scheele mit zwei Kolleginnen u.a. der Frage gewidmet, wie der digitale Wandel die Bewertung von Arbeit beeinflusst und wie sich dies auf die Entgeltgleichheit auswirkt.

Am Dienstag, 22.02.2022 um 19.00 Uhr stellt Alexandra Scheele die Ergebnisse ihres Forschungsprojektes vor und wird anschließend für Fragen und eine Diskussion zu dem Thema zur Verfügung stehen.

Anmeldungen zum digitalen Vortrag sind möglich bis zum 22.02.22, 15:00 Uhr über die Homepage des Deutschen Juristinnenbundes.[Weiterlesen]
Gesendet von AHeinze in Allgemein

Neue Publikationen von Alexandra Scheele

Veröffentlicht am 12. Oktober 2021

Soeben ist die Analyse von Petra Ahrens und Alexandra Scheele zu den letzten geschlechterpolitisch relevanten Arbeitsmarktreformen der großen Koalition in einem Sonderheft der Zeitschrift "German Politics" erschienen. Der Beitrag ist open access zugänglich:

Ahrens, Petra; Scheele, Alexandra (2021): Game-Changers for Gender Equality in Germany’s Labour Market? Corporate Board Quotas, Pay Transparency and Temporary Part-Time Work. In: German Politics, S. 1–20. https://doi.org/10.1080/09644008.2021.1984428

Ebenfalls neu erschienen:

Scheele, Alexandra (2021): Verschärfte Geschlechterungleichheiten in der Corona-Krise. In: Gudrun Hentges, Georg Gläser und Julia Lingenfelder (Hg.): Demokratie in Zeiten von Corona. Berlin: Metropol, S. 35–146.

[Weiterlesen]
Gesendet von AHeinze in Intern

Neue Publikation von Alexandra Scheele

Veröffentlicht am 21. Dezember 2020

Der Aufsatz „Also es gibt keine weitere Frau“ – Prozesse der Geschlechterdifferenzierung auf der Führungsebene" von Alexandra Scheele, Katharina Bolte und Kristina Vogt ist erschienen in der Zeitschrift Arbeits- und Industriesoziologische Studien, 13. Jg. H. 2, S. 12-25. Download unter: https://www.arbsoz.de/ais-studien-leser/327-also-es-gibt-keine-weitere

[Weiterlesen]
Gesendet von AHeinze in Intern

Internationale Konferenz "Multiple Modernities – Multiple Gender Cultures" tagt vom 15.-17. Sep.

Veröffentlicht am 19. Juli 2016

This international conference focuses on the worldwide multiplicity of gender orders against the background of the global variety of societal dynamics of change. The theoretical point of reference is Shmuel Eisenstadt’s multiple modernities paradigm and its consistent further development towards entangled and shared modernities. In addition to empirical analyses in different local contexts (e.g., Japan, MaIaysia, Pakistan, Iran and Tunesia), the conference also intends to integrate transcultural and post-colonial perspectives. The central questions are: how can we compare and conceive of varying social configurations of gender and society worldwide in a theoretically adequate way? What is different about ‘other’ gender cultures, and what do plural gender orders have in common?

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Allgemein

Tag Hinweis

Auf dieser Seite werden nur die mit dem Tag [gender] versehenen Blogeinträge gezeigt.

Wenn Sie alle Blogeinträge sehen möchten klicken Sie auf: Startseite

Kalender

« August 2022
MoDiMiDoFrSaSo
1
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
    
       
Heute

Newsfeeds