© Universität Bielefeld

BLOG Zentrum für Ästhetik

BLOG Zentrum für Ästhetik - Kategorie Theater & Tanz

Theater Bielefeld: 5€-Tickets für Studierende

Veröffentlicht am 4. April 2022

 

Studi-Woche 04.04. – 10.04.

Für 5€ ins Theater: Im Zeitraum vom 04.04. bis einschließlich 10.04. könnt Ihr über diesen Ticketlink 5€-Tickets für insgesamt 10 Veranstaltungen im April erwerben.

Es gilt: Karten nur solange der Vorrat reicht! Der Einlass erfolgt gegen Vorzeigen des Studierendenausweises. Ohne Altersbegrenzung.
 

Bitte beachtet: Über den Ticketlink sind nur Einzel- und Doppelplätze buchbar. Ihr möchtet gern als Studi-Gruppe zusammensitzen? Dann wendet Euch für die Buchung einfach an unsere Theater- und Konzertkasse. Das Team ist Di-Fr 10-18 Uhr und Sa 10-14 Uhr persönlich in der Altstädter Kirchstraße 14 sowie Di-Fr 10-18 Uhr und Sa 10-13 Uhr telefonisch unter 0521 51-5454 für Euch da.

 

Alle Informationen zu Eurem Besuch und den aktuellen Bestimmungen findet Ihr auf unserer Internetseite unter https://theater-bielefeld.de/service/theater-und-corona.html.

 

Wusstet ihr, dass Studierende bis 27 Jahren bei uns in der Regel generell 50 % Rabatt auf den Normalpreis erhalten? Unser Programm für die aktuelle Spielzeit findet Ihr hier.

____________________________________________________

Auf diese Termine könnt Ihr Euch unter anderem freuen:

 

Spiel

EXTREM LAUT UND UNGLAUBLICH NAH

Jonathan Safran Foer // Mi 13.04.2022 um 20:00 Uhr und Mo 18.04.2022 um 19:30 Uhr // Stadttheater

Oskar trauert um seinen Vater, der bei den Anschlägen am 11. September im World Trade Center ums Leben gekommen ist. Als er in einem Umschlag mit der Aufschrift »Black« einen mysteriösen Schlüssel findet, verändert sich das Leben des Neunjährigen erneut. Eine abenteuerliche Suche beginnt.

 

Konzert

CLEMENS CHRISTIAN POETZSCH

Noctune // Fr 22.04.2022 um 22:00 Uhr // Rudolf-Oetker-Halle, Foyer

Ob Mondscheinsonate oder Clubkultur, ob Nocturne oder Late Night Show: Seit jeher gehört das Nachtleben auf die Bühne. Das Noctune holt die Nachtmusik in das Hier und Jetzt – mit einer (Klang-) Synthese aus elektronischen Tunes und instrumentaler Akustik.

Tief in seinem Innern wusste der Pianist und Komponist Clemens Christian Poetzsch schon immer, was Musik für ihn bedeutet: Freiheit. Freiheit zu improvisieren; Freiheit, neue Klangwelten zu erschaffen; Freiheit, seinem Instinkt zu folgen, wohin der ihn auch führen möge.

Nach der erfolgreichen Tour mit dem fünffach OpusKlassik nominierten Album Remember Tomorrow ist Poetzsch mit seinem neuen Projekt The Soul of Things zurück und im Noctune zu Gast.

 

Gesang

EGMONT

Christian Jost // Fr 29.04.2022 um 20:00 Uhr // Stadttheater

Freiheit! Für seine Vision von Frieden, Selbstbestimmung und Religionsfreiheit riskiert Graf Egmont viel. Doch sein Adelstitel schützt ihn nicht so sehr, wie er glaubt. In Bezug auf Goethe und Beethoven setzt Christian Jost dem niederländischen Freiheitskämpfer ein musikalisches Denkmal.

 

Musical

THE GOODBYE GIRL

Marvin Hamlisch / Neil Simon / David Zippel // Sa 30.04.2022 um 19:30 Uhr // Stadttheater

Paula, ehemalige Broadway-Tänzerin mit Teenie-Tochter, wird nicht nur von ihrem Freund sitzengelassen, er hat auch gleich die Wohnung untervermietet. Punkt Mitternacht steht der neue Mieter vor der Tür. Da nicht nur guter Rat teuer ist, sondern vor allem die Miete, akzeptieren

beide Parteien zähnefletschend eine Not-WG …

Gesendet von JSchirmacher in Theater & Tanz
Tags: 2022

Theateraufführung :: Orpheus und Eurydike

Veröffentlicht am 29. März 2022