© Universität Bielefeld

PR-Info

Mittagsaustausch mit dem PR wird auch in 2024 fortgesetzt!

Veröffentlicht am 15. November 2023
Liebe Kolleg*innen, den Mittagsaustausch mit dem PR setzen wir auch in 2024 fort. Folgende Termine können wir für das kommende Jahr schon nennen: *14. März 2024 *13. Juni 2024 *19. September 2024 *12. Dezmeber 2024 Wie immer als zoom-Sitzung, so dass alle von überall teilnehmen können. Wie bei allen unseren Veranstaltungen gilt auch hier, dass Themen gerne im Vorfeld an pr@uni-bielefeld.de gesandt werden dürfen. Ca. 2-4 Wochen vor den Terminen versenden wir dann wie gewohnt unseren Newsletter, der aktuelle Informationen und Mitteilungen sowie den dann aktuellen Link bzw. die Einwahldaten enthält.
Gesendet von BDoht in Allgemein

Termine...Termine...Termine...und Ostern!

Veröffentlicht am 31. März 2023
Liebe Kolleg*innen, an folgenden Terminen findet im Jahr 2023 ein Mittagsaustausch mit dem Personalrat statt: 22.06.2023, 26.10.2023 und 14.12.2023. Nach aktueller Planung jeweils in zoom (Daten: https://uni-bielefeld.zoom.us/j/62449697933?pwd=ZUFTSit5UDVRSll3QkhES3M2ZGZyUT09 // Meeting-ID: 624 4969 7933 // Passwort: 142450). Themen können gerne jederzeit vor den Terminen an den PR adressiert werden, dann können wir Informationen ggf. vorbereitet präsentieren. Am 14.09.2023 findet morgens zudem unsere Personalversammlung 2023 statt. Diese wird vermutlich nur in Präsenz abgehalten werden. Eine Einladung mit Ort und Themen machen wir frühzeitig uniweit bekannt. Bis dahin wünschen wir allen Kolleg*innen eine gute Zeit und friedliche, erholsame Osterfeiertage!
Gesendet von BDoht in Allgemein

Der PR wünscht einen guten Start ins Jahr 2023!

Veröffentlicht am 10. Januar 2023
Liebe Kolleg*innen, wir wünschen allen einen guten, ruhigen Start ins Jahr 2023. Wir freuen uns auf die Herausforderungen und Themen und möchten auch in 2023 weiter mit Ihnen in intensiven Austausch gehen. Die anstehenden Fragestellungen diskutieren wir mit Ihnen und versuchen, so zu guten Regelungen für alle zu kommen. Wie immer gilt: Gerne bei uns melden, wenn Sie Fragen, Lob, Kritik und Anregungen haben.
Gesendet von BDoht in Allgemein

Ablauf einer "Kältemeldung"

Veröffentlicht am 15. Dezember 2022
Vorgehen bei zu kaltem Arbeitsplatz Wenn Sie glauben, dass ihr Büro bzw. Arbeitsplatz zu kalt ist oder anderweitig nicht den üblichen Verhältnissen entspricht, melden Sie sich gerne im Personalrat. In Büroräumen gelten 19 Grad und in Laboren (bei leichter Tätigkeit) 18 Grad. Jedoch sollten Sie als Erstes eine Meldung an die direkt vorgesetzte Person vornehmen und um unverzügliche Abhilfe bitten. Wenn das erfolgt (ist), müssen Sie nichts Weiteres unternehmen und können weiterarbeiten. Ist die Person (oder deren Vertretung) nicht erreichbar oder passiert nichts, melden Sie sich gerne bei uns. Folgende Informationen benötigen wir: Name, Raum, Temperatur (mögl. belegt mit Foto), Datum bzw. Daten. Bitte teilen Sie uns auch mit, ob wir diese Meldung (ggf. mit Namen) an die Bezirksregierung weitergeben dürfen. Der Personalrat gibt die freigegebenen Meldungen dann nach Prüfung und interner Rückversicherung, dass wirklich nichts passiert ist oder gerade bearbeitet wird (z.B. in FM), gesammelt an das zuständige Amt bei der Bezirksregierung in Detmold weiter. Von dort werden weitere Schritte veranlasst. Jedoch gibt es i.d.R. keine weitere Rückmeldung zum Lösungsgeschehen. Bitte beachten Sie, dass Sie nicht ohne weiteres Ihrer Tätigkeit nicht nachgehen dürfen und Ihre Arbeitsleistung erbringen müssen! Sie dürfen nicht einfach den Arbeitsplatz verlassen! Bei Fragen melden Sie sich gerne im Personalrat: pr@uni-bielefeld.de
Gesendet von BDoht in Allgemein

Erstes Mittagsgespräch erfolgreich!

Veröffentlicht am 12. Dezember 2022
Wir haben uns sehr gefreut, dass an unserem Mittagsgespräch am 08.12. mehr als 120 Kolleg*innen teilgenommen haben und freuen uns schon sehr auf den nächsten Austausch mit Ihnen am 30.03.2022. Das erste große Thema waren die Maßnahmen rund ums „Energiesparen“. Der Personalrat hat als solidarisches Zeichen die zunächst angedachten Maßnahmen der Hochschulleitung nach längeren Verhandlungen umfassend unterstützt. Dabei wurde aber umfassendes Desksharing durch den PR abgelehnt. Wenn, kann das in dieser Situation nur eine freiwillige und kurzfristige Änderung der internen Arbeitsorganisation sein! Jede*r Kolleg*in muss einen ordentlich ausgestatteten Arbeitsplatz haben und jede*r kann selber entscheiden, wann er*sie an der Uni arbeiten möchte! Wenn dies nicht der Fall sein sollte, melden Sie sich gerne beim PR und wir versuchen zusammen eine Lösung zu finden. Heikler sind die Regelungen in der ersten Januarwoche oder vielmehr die Auslegung dieser. Vereinbart war, dass nur die Bibliothek und ein Notbetrieb im Rest der Uni aufrechterhalten werden soll. Aber jetzt sollen doch Postservice arbeiten und Labore umfassend geöffnet werden. Wichtig dabei ist: die Büros müssen 19 Grad haben, um dort arbeiten zu dürfen – wenn das nicht der Fall ist, melden Sie sich bitte beim PR. Sie werden auf dem Blog vor Weihnachten weitere Informationen finden, wie in einem solchen Fall vorzugehen ist. In der ersten Januarwoche gilt Vertrauensarbeitszeit wie in der Pandemie, denn es gibt Kolleg*innen, die keinen Zugang zu SAP oder einen Laptop haben und/oder zu Hause keine angemessene Arbeitsumgebung. Aus diesem Grund wurde sich für die Vertrauensarbeitszeit entschieden. Bisher gibt es keine Regelungen oder Initiative der Dienststelle, wie mit Überstunden etc. in dieser Woche umgegangen werden soll. Jede*r soll/ muss das arbeiten, was er zu Hause kann/ schafft! Das zweite große Thema waren die Regelungen zur FlexWork. Formal gab es bisher keine einzige „Eskalation“ oder größere Auseinandersetzung rund um die Teamvereinbarungen. In der Evaluation schauen wir uns das auf jeden Fall sehr genau an. Der Personalrat wird auch noch einmal nach haken, warum es keine (gute) Kommunikation zu den Ergebnissen aus den Workshops zur Evaluation gibt und warum die Mitarbeitenden bisher dazu keine Informationen bekommen haben. Der Personalrat ist immer noch dabei, mit der Dienststelle zu verhandeln, welche Zugeständnisse es für „Anwesende“ an der Uni geben kann. Aber bisher ist es hier wirklich sehr schwierig, mit der Dienststelle ins Gespräch zu kommen. Wir sind weiter dran und haben dieses Thema nicht vergessen! Die Rückmeldungen zur FlexWork waren aus dem Teilnehmendenkreis positiv, auch z.B. die Erreichbarkeit sei eher kein Problem. Das letzte Thema war „Arbeiten bei Krankheit, Urlaub, Feierabend“. Während der Coronazeit hat sich eingeschlichen, dass sich die Arbeitszeiten sehr stark entgrenzt haben und dass viele Kolleg*innen weit über ihrer Belastungsgrenze hinaus arbeiten. Ein Indiz dafür sind für den Personalrat die viele BEM-Verfahren nach längerer Krankheit. Der Personalrat möchte deshalb daran appellieren, an die eigene Gesundheit zu denken! Arbeitszeiten müssen eingehalten werden. Genauso sind der Feierabend und auch der Urlaub wichtig für die Erholung. Viele Vorgesetzte sind aber keine guten Vorbilder, weil E-Mails im Urlaub, am Wochenende oder spät abends verschickt werden. Genauso die Frage: Wann bin ich wirklich krank „genug“, um nicht zu Hause doch zu arbeiten, treibt viele um. Dieses Problem hat sich durch die FlexWork-Möglichkeiten stark ausgeweitet. Achten Sie auf sich und nehmen Sie sich die Erholungszeiten, die Sie brauchen! Das nächste Mittagsgespräch findet am 30.03.2022 wieder von 12-13 Uhr statt. Wenn Sie in der Zwischenzeit Anliegen haben, wenden Sie sich gerne direkt an ein Personalratsmitglied oder an pr@uni-bielefeld.de
Gesendet von BDoht in Allgemein

Mittagsgespräche mit dem Personalrat

Veröffentlicht am 17. Oktober 2022
Liebe Kolleg*innen, neben der jährlichen Personalversammlung steht der PR zukünftig auch für Gespräche und Austausch im Rahmen von zoom-Treffen zur Verfügung. Die nächsten Termine sind: * 08.12., 12-13 Uhr (https://uni-bielefeld.zoom.us/j/64154950891?pwd=aHRsV3E2dkFOOG0rWlNEdUVENW1vdz09; Meeting-ID: 641 5495 0891, Passwort: 694823) * 30.03., 12-13 Uhr * 15.06., 12-13 Uhr Bei diesen Treffen stehen immer mehrere PR-Mitglieder für einen Austausch zur Verfügung. Zur Ankündigung senden wir auch jeweils rechtzeitig einen dann aktuellen PR-Newsletter an alle Beschäftigten. Wenn Sie gerne bei einem solchen Termin ein bestimmtes Thema besprechen möchten, senden Sie es uns gerne vorab an pr@uni-bielefeld.de zu.
Gesendet von BDoht in Allgemein

Einladung zur Personalversammlung

Veröffentlicht am 15. August 2022
Liebe Kolleg*innen, am 15.09.2022 findet von 9.15 Uhr bis max. 12 Uhr unsere Personalversammlung statt! Eingeladen sind alle Kolleg*innen in Technik und Verwaltung. Für die Zeit der Versammlung sind alle vollständig von den Dienstpflichten befreit, um teilzunehmen. Es darf also kein Nachteil entstehen, wenn man den Termin wahrnimmt oder die Teilnahme verhindert werden, auch nicht durch Termine, Besprechungen usw. Der Rechenschaftsbericht steht auf der Homepage des PR bereit (https://www.uni-bielefeld.de/uni/einrichtungen-organisation/zentrale-organisation/vertretungen-beauftragte/pr-mtv/informationen/2022-08-25-Rechenschaftsbericht-2022.pdf) und die Einladung wurde am 18.08. per Mail versandt. Da die Personalversammlung aus rechtlichen Gründen nur in Präsenz stattfindet, würden wir alle Teilnehmer*innen gerne bitten, freiwillig vor der Versammlung einen kostenlos durch die Uni bereitgestellten Selbsttest durchzuführen.
Gesendet von BDoht in Allgemein

PR sucht Verstärkung!

Veröffentlicht am 19. November 2021
Lust die Personalratsarbeit zu unterstützen und die vielfältigen Themen mit uns zu bearbeiten? Wir suchen Verstärkung für den PR. Gleichzeitig wäre man auch zuständig für den Mittelbaurat. Diese Themen lassen sich aber gut verbinden, so dass es sicher Spaß macht, mit uns als Gremien zu arbeiten udn Einblick in die vielfältige Arbeit und unsere Aufgaben zu gewinnen. Interesse? Bis 02.12. ist die Bewerbung möglich: https://uni-bielefeld.hr4you.org/job/view/857
Gesendet von BDoht in Allgemein

Neuer Personalrat im Amt

Veröffentlicht am 28. Juni 2021
Der neue Personalrat ist seit 15.06. unmittelbar im Amt. Die Corona-Pandemie hat dafür gesorgt, dass erst in diesem Sommer eine Wahl stattfand und aufgrund der rechtlichen Regelungen ist somit seit Mitte Juni direkt ein neu zusammengesetzten Gremium tätig. Einige alte sowie neue Gesichter werden nun drei Jahre lang die Geschicke des Personalrates bestimmten. Den neuen Vorstand bilden: * Bastian Doht (Vorsitzender) * Karin Kühn (Stellv. Vorsitzende) * Ulf Maskalans (2. Stellv. Vorsitzender) * Thomas Schafft (3. Stellv. Vorsitzender) * Jutta Grau (4. Stellv. Vorsitzende) Wie bisher sind aber alle Mitglieder jederzeit ansprechbar und wir freuen uns, auch bei der Arbeit auf Distanz von Kolleg*innen etwas zu hören.
Gesendet von BDoht in Allgemein

PR-Wahl!

Veröffentlicht am 22. April 2021
Am 08. u. 09. Juni findet die PR-Wahl statt! Erste Informationen dazu sowei die Wahlausschreibung sind hier zu finden:

Personalratswahl

Gesendet von BDoht in Allgemein

Urlaub nehmen!

Veröffentlicht am 22. Februar 2021
Liebe Kolleg*innen, am 18.02. haben alle Mitarbeiter*innen vom Kanzler eine Nachricht zum Stand des vorhandenen Urlaubs und der Bitte um dessen Verbrauch bekommen. Da diese Nachricht - zwar spät - aber noch vor Ende der Übertragungsfristen erfolgte, kann sich nun niemand mehr auf die fehlende Information dazu berufen. Daher die Bitte an alle: Resturlaub aus 2019 muss nun zügig verplant, beantragt und bis Ende März 2021 verbraucht werden. Sollte dies nicht möglich sein, bitte umgehend das Gespräch mit der dienstvorgesetzten Person suchen! ebenso sollte der Resturlaub aus 2020 nun in die Jahresurlaubsplanung einbezogen werden, damit dieser nicht in 2022 zu verfallen droht. Sollten Probleme auftauchen, bite möglichst umgehend Kontakt zu uns aufnehmen, denn z.B. die Ablehnung von geplantem Urlaub ist mitbestimmungspflichtig!
Gesendet von BDoht in Allgemein

Bereitstellung von Medizinischen Masken / Anwesenheit in der Uni

Veröffentlicht am 4. Februar 2021
Wir möchten alle Kolleg*innen darauf hinweisen, dass der Personalrat jede nicht zwingend erforderliche Anwesenheit in der Uni aktuell kritisch betrachtet. Daher geben wir folgende Hinweise: Sollte die Anwesenheit von der vorgesetzten Person angeordnet werden, ist es ratsam eine schriftliche Bestätigung zu bekommen und gleichzeitig darauf hinzuweisen, wenn man anderer Einschätzung ist. Zum Weiteren kann unter bestimmten Bedingungen durch die Dienststelle ein Kontingent an medizinischen Masken bereitgestellt werden. Diese Masken können die vorgesetzten Personen dann jeweils für die Mitarbeiter*innen über die Stabsstelle AGUS anfordern. Sollten grundsätzliche Bedenken zur Arbeit bzw. Arbeitsplatzgestaltung bestehen, raten wir dringend, unverzüglich eine Gefährdungsbeurteilung bei der vorgesetzten Person einzufordern. Am besten lässt man dann auch dem Personalrat eine Kopie dieser Anfrage zukommen, damit wir informiert sind und ggf. ebenfalls tätig werden können. Bei Fragen oder Problemen steht der Personalrat aber sowieso gerne jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.
Gesendet von BDoht in Allgemein

Veränderungen im Personalrat

Veröffentlicht am 12. November 2020
Im Personalrat haben sich kleinere personelle Änderungen ergeben. Die Kollegin Ute Wiessner ist seit 01.11. in der Medizinischen Fakultät tätig. Dafür rückt der Kollege Bastian Doht in die Freistellung und steht nun Vollzeit für alle Belange des Personalrats zur Verfügung. Aufgrund der aktuellen Lage ist es auch möglich, neben spontenen Telefonaten, Videotermine bei Ihm zu buchen: https://ekvv.uni-bielefeld.de/kvv_publ/publ/Lehrende_Terminvereinbarungen.jsp?login=x&personId=19100838 Den stellvertretenden Vorsitz hat der Kollege Oliver Drees nun bis zur Neuwahl des Personalrates im ersten Halbjahr 2021 übernommen.
Gesendet von BDoht in Lehre

Rechenschaftsbericht 2019!

Veröffentlicht am 9. April 2019
Der PR hat den Rechenschaftsberichtfür das vergangene Jahr veröffentlicht!
Gesendet von BDoht in Allgemein

PR-Info zum Jahresende

Veröffentlicht am 4. Januar 2019
Zum Ende des Jahres berichtet der PR noch einmal für alle kurz über die vergangenen 12 Monate. In 2018 ist auch wieder viel passiert. Nachzulesen im PR-Info! Bei Fragen zu den Themen bitte einfach an das PR-Büro wenden.
Gesendet von BDoht in Lehre

Kalender

« Mai 2024
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
  
       
Heute