© Universität Bielefeld

Erstes Mittagsgespräch erfolgreich!

Veröffentlicht am 12. Dezember 2022, 11:23 Uhr
Wir haben uns sehr gefreut, dass an unserem Mittagsgespräch am 08.12. mehr als 120 Kolleg*innen teilgenommen haben und freuen uns schon sehr auf den nächsten Austausch mit Ihnen am 30.03.2022. Das erste große Thema waren die Maßnahmen rund ums „Energiesparen“. Der Personalrat hat als solidarisches Zeichen die zunächst angedachten Maßnahmen der Hochschulleitung nach längeren Verhandlungen umfassend unterstützt. Dabei wurde aber umfassendes Desksharing durch den PR abgelehnt. Wenn, kann das in dieser Situation nur eine freiwillige und kurzfristige Änderung der internen Arbeitsorganisation sein! Jede*r Kolleg*in muss einen ordentlich ausgestatteten Arbeitsplatz haben und jede*r kann selber entscheiden, wann er*sie an der Uni arbeiten möchte! Wenn dies nicht der Fall sein sollte, melden Sie sich gerne beim PR und wir versuchen zusammen eine Lösung zu finden. Heikler sind die Regelungen in der ersten Januarwoche oder vielmehr die Auslegung dieser. Vereinbart war, dass nur die Bibliothek und ein Notbetrieb im Rest der Uni aufrechterhalten werden soll. Aber jetzt sollen doch Postservice arbeiten und Labore umfassend geöffnet werden. Wichtig dabei ist: die Büros müssen 19 Grad haben, um dort arbeiten zu dürfen – wenn das nicht der Fall ist, melden Sie sich bitte beim PR. Sie werden auf dem Blog vor Weihnachten weitere Informationen finden, wie in einem solchen Fall vorzugehen ist. In der ersten Januarwoche gilt Vertrauensarbeitszeit wie in der Pandemie, denn es gibt Kolleg*innen, die keinen Zugang zu SAP oder einen Laptop haben und/oder zu Hause keine angemessene Arbeitsumgebung. Aus diesem Grund wurde sich für die Vertrauensarbeitszeit entschieden. Bisher gibt es keine Regelungen oder Initiative der Dienststelle, wie mit Überstunden etc. in dieser Woche umgegangen werden soll. Jede*r soll/ muss das arbeiten, was er zu Hause kann/ schafft! Das zweite große Thema waren die Regelungen zur FlexWork. Formal gab es bisher keine einzige „Eskalation“ oder größere Auseinandersetzung rund um die Teamvereinbarungen. In der Evaluation schauen wir uns das auf jeden Fall sehr genau an. Der Personalrat wird auch noch einmal nach haken, warum es keine (gute) Kommunikation zu den Ergebnissen aus den Workshops zur Evaluation gibt und warum die Mitarbeitenden bisher dazu keine Informationen bekommen haben. Der Personalrat ist immer noch dabei, mit der Dienststelle zu verhandeln, welche Zugeständnisse es für „Anwesende“ an der Uni geben kann. Aber bisher ist es hier wirklich sehr schwierig, mit der Dienststelle ins Gespräch zu kommen. Wir sind weiter dran und haben dieses Thema nicht vergessen! Die Rückmeldungen zur FlexWork waren aus dem Teilnehmendenkreis positiv, auch z.B. die Erreichbarkeit sei eher kein Problem. Das letzte Thema war „Arbeiten bei Krankheit, Urlaub, Feierabend“. Während der Coronazeit hat sich eingeschlichen, dass sich die Arbeitszeiten sehr stark entgrenzt haben und dass viele Kolleg*innen weit über ihrer Belastungsgrenze hinaus arbeiten. Ein Indiz dafür sind für den Personalrat die viele BEM-Verfahren nach längerer Krankheit. Der Personalrat möchte deshalb daran appellieren, an die eigene Gesundheit zu denken! Arbeitszeiten müssen eingehalten werden. Genauso sind der Feierabend und auch der Urlaub wichtig für die Erholung. Viele Vorgesetzte sind aber keine guten Vorbilder, weil E-Mails im Urlaub, am Wochenende oder spät abends verschickt werden. Genauso die Frage: Wann bin ich wirklich krank „genug“, um nicht zu Hause doch zu arbeiten, treibt viele um. Dieses Problem hat sich durch die FlexWork-Möglichkeiten stark ausgeweitet. Achten Sie auf sich und nehmen Sie sich die Erholungszeiten, die Sie brauchen! Das nächste Mittagsgespräch findet am 30.03.2022 wieder von 12-13 Uhr statt. Wenn Sie in der Zwischenzeit Anliegen haben, wenden Sie sich gerne direkt an ein Personalratsmitglied oder an pr@uni-bielefeld.de
Gesendet von BDoht in Allgemein
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
  • HTML Syntax: Eingeschaltet

Kalender

« Februar 2024
MoDiMiDoFrSaSo
   
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
   
       
Heute