© Universität Bielefeld

Bau-Informationen

So wird das neue Gebäude für die Tierhaltung (R7) aussehen

Veröffentlicht am 15. September 2022, 12:17 Uhr

Nachdem Anfang des Jahres die Planungsphase für das Gebäude R7 auf dem Campus Süd begonnen hat, präsentiert der Generalplaner nun das zukünftige Aussehen des Gebäudes. Nach Entwürfen des Architekturbüros HDR Germany, das auch die bauliche und technische Planung des Forschungsgebäudes R5 für die Universität Bielefeld verantwortet, erhält das Gebäude R7 eine silbrige Fassade aus Steckmetall.

Das neue Gebäude R7 dient zukünftig als Ersatzneubau für das aktuelle Gebäude der Verhaltensforschung der Fakultät für Biologie und soll zukünftig auch für die medizinische Forschung genutzt werden. Auf rund 3.200 qm Nutzfläche entstehen Kapazitäten für die Unterbringung von Tieren, u.a. Kleinnager, Vögel, Reptilien, Amphibien und Fische. Das Gebäude entsteht in zweiter Reihe hinter dem jetzigen Gebäude der Verhaltensforschung, das zukünftig als Gebäude R8 zu einem weiteren zentralen Forschungsgebäude für die Medizinische Fakultät umgebaut werden soll.

Der Baubeginn für das Gebäude R7 ist für Frühjahr 2023 geplant. Nach ca. zweieinhalb Jahren Bauzeit soll das Gebäude im Herbst 2025 fertiggestellt sein. Bauherrin ist die Universität Bielefeld.

Weitere Informationen:

Gebäude-Website R7 im Bau-Portal
Bau-Informationen: Generalplaner für Tierhaus R7 beauftragt (uni-bielefeld.de)

Gebäude R7
Fassade von dem Gebäude R7


Gesendet von SSutalo in Allgemein
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Oktober 2022
MoDiMiDoFrSaSo
     
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
      
Heute