© Universität Bielefeld

Soziologie

Jubiläumstagung zum 20-jährigen Bestehen des Instituts für Weltgesellschaft

Veröffentlicht am 5. Mai 2022, 14:36 Uhr

Vom 19. bis zum 20. Mai holt das Institut für Weltgesellschaft die durch die Corona-Pandemie verlegten Feierlichkeiten zum 20-jährigen Bestehen nach. Geplant ist eine Tagung unter dem Titel Wie geht’s eigentlich der Weltgesellschaft?“. Forschende aus mehreren Disziplinen diskutieren dazu am Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) zu den Themen Weltgesellschaft und Globalisierung.

Ursprünglich gegründet am 7. Februar 2000 unter der Federführung von Professor Dr. Rudolf Stichweh, Professorin Dr. Karin Knorr-Cetina und Professor Dr. Hans-Dieter Evers, verfolgt das Institut noch heute das Ziel, Ausmaß und Bedeutung der Globalisierung in den unterschiedlichen Gesellschaftsbereichen sichtbar zu machen und zu erklären.

Weiterführende Informationen können Sie der Pressemitteilung der Universität entnehmen.
Gesendet von MRichter in Allgemein
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
  • HTML Syntax: Eingeschaltet

Kalender

« Mai 2022
MoDiMiDoFrSaSo
      
1
2
6
8
9
10
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
     
Heute

Newsfeeds