© Universität Bielefeld

Soziologie

Öffentliche Voträge im Rahmen des ZiF-Workshops „Moving in a divided world“

Veröffentlicht am 28. Juni 2022, 11:28 Uhr

Vom 11. bis zum 12. Juli 2022 findet am Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) der von der „Fritz Thyssen Stiftung für Wissenschaftsförderung“ unterstützte Workshop „Moving in a divided world: Transnational crime, national borders and irregular migration“ unter der Leitung von Antje Missbach (Bielefeld, GER), Soledad Álvarez Velasco Heidelberg (GER) und Luigi Achilli (Firenze, ITA) statt.

Wir wollen in diesem Rahmen gerne auf die beiden öffentlichen Vorträge von Gabriella Sanchez (El Paso, USA), am 11 Juli von 17:00 Uhr bis 18:15 Uhr, zum Thema „The pressure to Condemn: Researching Smuggling in the Time of Security“ und David Kyle (San Diego, USA) zu „Smuggling ‘Creativity' in the Meritocracy of Global ‘Talentism'“ am 12 Juli 2022, zwischen 17:30 Uhr und 18:30 Uhr, aufmerksam machen. Beide Vorträge können via Zoom gestreamt werden.

Gesendet von MRichter in Intern
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
  • HTML Syntax: Eingeschaltet

Kalender

« Dezember 2022
MoDiMiDoFrSaSo
   
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
       
Heute

Newsfeeds