© Universität Bielefeld

Johannes Grave im Deutschlandfunk über Caspar David Friedrich

Veröffentlicht am 7. Januar 2024, 00:00 Uhr
Heute (07.01.24) ist SFB 1288-Mitglied Johannes Grave im Deutschlandfunk zum Thema „Caspar David Friedrich – Seine Bildkompositionen ‚sind eigentlich provokant‘“ zu hören. Die Werke „Nebelwanderer“ und „Mönch“ von Caspar David Friedrich seien vor allem für ihre Naturromantik und Melancholie bekannt. Johannes Grave erklärt im Interview, wie Friedrichs ausgedachten Landschaften durch Perspektive und seltsame Raumsprünge so besonders wirken.

Hier können Sie das Gespräch von Johannes Grave beim Deutschlandfunk nachhören.

Johannes Grave ist Projektleiter im Teilprojekt E02: Bild-Vergleiche. Praktiken der Unvergleichbarkeit und die Theorie des Erhabenen.

Foto Foto: Philipp Ottendörfer
Gesendet von SKreher1 in news-de
Tags: e02
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
  • HTML Syntax: Eingeschaltet

Kalender

« Februar 2024
MoDiMiDoFrSaSo
   
1
2
3
4
7
10
11
13
15
17
18
19
20
21
22
23
24
25
29   
       
Heute