© Universität Bielefeld

Pressemitteilungen

Das Sommersemester beginnt an der Universität Bielefeld (Nr. 37/2023)

Veröffentlicht am 3. April 2023, 11:32 Uhr
Erstmals „Nachhaltiges Semester“ mit Angeboten zum Mitmachen 

Rund 1.100 Studierende beginnen im nun gestarteten Sommersemester ein Studium an der Universität Bielefeld. Sie wurden heute (3.4.2023) bei der Erstsemesterbegrüßung im Hörsaal H1 im Universitätshauptgebäude begrüßt. Das Semester steht im Zeichen der Nachhaltigkeit mit dem erstmals aufgesetzten Programm des „Nachhaltigen Semesters“ zum Lernen, Diskutieren und Mitmachen. Das Nachhaltigkeitsbüro der Universität hat das Semesterprogramm in Kooperation mit verschiedenen Akteur*innen der Universitätsgemeinschaft organisiert.

„Ich freue mich, die neuen Studierenden begrüßen zu dürfen, für die unsere Universität mehr als ein Ausbildungsort sein soll: Mit Angeboten wie dem Nachhaltigen Semester möchten wir unsere Studierenden von Anfang an inspirieren und einladen, sich selbst einzubringen“, sagt Professorin Dr. Angelika Epple, Prorektorin für Forschung und Internationales, der Universität. Sie begrüßte die neuen Studierenden in Vertretung von Rektor Professor Dr.-Ing. Gerhard Sagerer.

Désirée Diering und Valérie Wittek aus dem Nachhaltigkeitsbüro der Universität stellten das Programm des Nachhaltigen Semester vor. Gemeinsam mit Forschenden, Studierenden und Mitarbeitenden der Universität hat das Büro das vielfältige Programm ins Leben gerufen: Bei den Vorträgen, Campus-Touren zu „Nachhaltigem Bauen“ und „Biodiversität auf dem Campus“, Angeboten während der Mittagspause (Lunch & Learns), Workshops wie einem Planspiel und Urban Gardening, Networking-Veranstaltungen oder einem Uni-Flohmarkt können sich Studierende und Beschäftigte der Universität über das Thema Nachhaltigkeit informieren, austauschen und selber mitmachen. Je nach Veranstaltung sind auch Nicht-Universitätsangehörige herzlich eingeladen an den Veranstaltungen teilzunehmen. Bei manchen Angeboten ist eine Anmeldung nötig.

Wie sich Studierende während des Studiums ehrenamtlich einbringen können, stellten Vertreter*innen der Hochschulgruppe ROCK YOUR LIFE! Bielefeld e.V. bei der Erstsemesterbegrüßung vor. Für ihr Engagement wurden sie im November 2022 mit dem erstmals vergebenen „Engagiert studiert“-Preis ausgezeichnet, verliehen durch das Absolventen-Netzwerk der Universität Bielefeld e. V..

Auch Bürgermeisterin Karin Schrader und die Vorsitzenden des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) Lena Bartsch und Oğulcan Yumusat hießen die Erstsemesterstudierenden willkommen. Hannah Rosenthal und Felix Wilke vom Campusradio Hertz 87.9 moderierten die Veranstaltung.

Im Sommersemester 2023 beginnen rund 1.100 Menschen mit ihrem Studium an der Universität Bielefeld. Diese Zahlen sind damit etwas höher als im Vorjahr. Zu den beliebtesten Fächern bei den neuen Studierenden zählen die Fächer Bildungswissenschaften, Anglistik und Rechtswissenschaft. Insgesamt studieren knapp 25.000 Personen an der Universität Bielefeld. Neu angeboten wird ab dem Sommersemester die Option des Erweiterungsfachs im Lehramtsstudium: Aktuelle Studierende der Universität Bielefeld können nun während ihres Lehramtsstudiums ab dem dritten Semester ein zusätzliches Unterrichtsfach studieren. Dieses Angebot richtet sich auch an Personen, die be-reits ein Lehramtsstudium abgeschlossen haben und in einem weiteren Fach unterrichten wollen.

Weitere Informationen:
•    Aktuell-Blog (28.03.2023): Das Nachhaltige Semester an der Universität Bielefeld
•    Aktuell-Blog (10.11.2022): „Erstmals „Engagiert studiert“ Preis vergeben“

Das Bildmaterial ist hier abrufbar.

Gesendet von JBömer in Studium & Lehre
Tags: homepage
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Februar 2024
MoDiMiDoFrSaSo
   
1
2
3
4
5
6
7
9
10
11
12
13
14
15
17
18
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
   
       
Heute

Newsfeed