© Universität Bielefeld

Abt. Geschichtswissenschaft

Bielefelder Debatten zur Zeitgeschichte III "Die Zukunft des NS-Gedenkens Geschichte als gesellschaftliche Selbstverständigung", 27. Januar 2023, 13-19 Uhr, ZIF Bielefeld

Veröffentlicht am 3. August 2022, 11:58 Uhr
Bielefelder Debatten zur Zeitgeschichte III
Die Zukunft des NS-Gedenkens
Geschichte als gesellschaftliche Selbstverständigung

27. Januar 2023, 13-19 Uhr, ZiF Bielefeld

13:30 Uhr Willkommen

Teil 1, 14-16 Uhr

Zeithistorische Perspektiven auf den Umgang der Deutschen mit dem Nationalsozialismus seit 1945

Ulrike Jureit (Hamburg) & Bill Niven (Nottingham)
Moderation: Christina Morina

16-17 Uhr Kaffeepause

Teil 2: 17-19 Uhr
Gegenwart und Zukunft des öffentlichen Erinnerns an den Nationalsozialismus

Natan Sznaider (Tel-Aviv) & Ahmad Mansour (Berlin)
Moderation: Anna Strommenger

19-20 Uhr Empfang mit Buffet

Programm.pdf

Gesendet von NEngler in zeitgeschichte
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
  • HTML Syntax: Eingeschaltet