© Universität Bielefeld

Fachsprachenzentrum BLOG

Otto Montagne - Acht Berge

Veröffentlicht am 15. Februar 2023, 10:22 Uhr

Ein Filmmeisterwerk aus der Regiehand von Felix van Groeningen und Charlotte Vandermeersch (Belgien) nach dem preisgekrönten Bestseller von Paolo Cognetti: Le otto montagne.

Die biographische Erzählung über das Heranwachsen von zwei Jungen - einer aus dem bürgerlichen Milieu der Stadt, der andere das letzte Kind eines fast ausgestorbenen Bergdorfes - bis in ihre späteren 30er Jahre konfrontiert mit der Bedingtheit des individuellen Lebens und dem Ausschöpfen von Gestaltungsmöglichkeiten - und mit dem Thema der Dignitas, der Würde menschlichen Lebens, der Würde des Individuums. Ein Film, den die Nebel des Vergessens kaum auslöschen können.

Läuft bis zum 21.02.2023 in der Kamera, Feilenstraße, am 21.02. um 17:35 im Original mit Untertiteln. Geeignet für Italienisch-Lernende.

Die Programminfo  befindet sich hier.

Ragazzi, andateci! Vale la pena!

 


Gesendet von SHecht in Archived
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Februar 2024
MoDiMiDoFrSaSo
   
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
   
       
Heute