© Universität Bielefeld

Bau-Informationen

Lärmintensive Baumaßnahmen rund um das Hauptgebäude in der vorlesungsfreien Zeit

Veröffentlicht am 10. August 2023, 08:24 Uhr

In Absprache der Universität Bielefeld mit dem Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) wurden mehrere anstehende und besonders lärmintensive Baumaßnahmen rund um das Hauptgebäude der Universität die vorlesungsfreie Zeit gelegt. Ziel der Bündelung der Maßnahmen auf den Zeitraum von Ende August bis Anfang September ist es, die Beeinträchtigung des Lehr- und Studienbetriebs (insbesondere Klausuren und Prüfungen) so gering wie möglich zu halten. 

In verschiedenen Bereichen ist für die Dauer der Arbeiten mit Lärmbeeinträchtigungen zu rechnen:  

  • Tiefbauarbeiten zwischen Zahn T und Zahn U: Für einen zukünftig besseren Schutz des Universitätshauptgebäudes vor Starkregen und Hochwasser muss der Abwasserbereich und die Kanalisation südlich des Gebäudes ertüchtigt und vergrößert werden. Für die Arbeiten zwischen den Zähnen T und U ist eine Zufahrt notwendig, die perspektivisch im zweiten Bauabschnitt als Fahrstraße weiter genutzt werden soll. Die besonders lärmintensiven Tiefbauarbeiten werden zwischen dem 21. August und dem 8. September erwartet. 
  • Sandstrahlarbeiten an den Treppentürmen nahe Interimseingang / zukünftiger Haupteingang: Die Arbeiten an der neuen Fassade im ersten Bauabschnitt sind weitgehend abgeschlossen. Die Treppentürme waren von den Fassadenarbeiten ausgenommen, hier ist lediglich eine Betonsanierung notwendig. Die Sandstrahlung dient dazu, bei beschädigten Betonstellen die innenliegende Bewehrung freizulegen. Die Türme im südlichen Bereich des 1. Bauabschnitts sind bereits fertig, der verbleibende Turm BB im vorderen Bereich an der Universitätsstraße soll in den Tagen vom 22. August bis 5. September saniert werden. 
  • Baugrunduntersuchungen (Bohrungen) im Bereich Zahn V: In Vorbereitung auf den dritten Bauabschnitt des Universitätshauptgebäudes sind Bodenuntersuchungen erforderlich, die Auskunft über die Bodenbeschaffenheit und Traglast des Untergrundes gewähren sollen. Die lärmintensiven Bohrarbeiten werden im Zeitraum vom 22. August bis voraussichtlich 1. September 2023 stattfinden. 

Für die Dauer des Weltkongress Verhaltensforschung (14.-20.8.2023) sowie des Beschäftigtenfestes der Universität Bielefeld (25.8.2023) werden alle lärmintensiven Baumaßnahmen ausgesetzt.

Die Universität bittet alle Beschäftigten um Verständnis für die Notwendigkeit der Baumaßnahmen. Rückfragen und Hinweise können an bau@uni-bielefeld.de gerichtet werden. 

Gesendet von AVoelzkow in Allgemein
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Februar 2024
MoDiMiDoFrSaSo
   
1
2
3
4
5
6
7
8
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
   
       
Heute