© Universität Bielefeld

SFB1288-Mitglieder auf nationalen Tagungen in München und Weimar

Veröffentlicht am 9. Juni 2022, 08:00 Uhr

Die SFB 1288-Mitglieder Carlos Spoerhase und Anna Axtner-Borsutzky referieren diese Woche auf verschiedenen Tagungen. Gemeinsam nehmen sie an der dreitägigen Tagung „Satiren der europäischen Aufklärung“ in München teil. Carlos Spoerhase thematisiert am Dienstag (07.06.) in seinem Vortrag „Das Mock-Book“ über „eine satirische Form des 18. Jahrhunderts“. Anna Axtner-Borsutzky debattiert am Mittwoch (08.06.) das Thema „Rabeners ‚Satirische Briefe‘ – ein satirischer Briefsteller?“.

Außerdem spricht Carlos Spoerhase auf der zweitägigen Tagung „Materialität und Materialismus. Klassiker als Produkt von Buchgestaltung, Diskurs und Ökonomie“ der Petersen-Bibliothek des Goethe- und Schiller-Archivs in Weimar. Dort diskutiert er in seinem Vortrag das Thema „Nationalbuch‘ und ‚Volksbuch‘: Erste Beobachtungen zur Frage des Formats?“

Hier geht es zu dem Programm der Tagung „Satiren der europäischen Aufklärung“.

Hier geht es zu weiteren Informationen und zum Programm der Tagung „Materialität und Materialismus“.

Gesendet von OMemic in news-de
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
  • HTML Syntax: Eingeschaltet

Kalender

« Februar 2024
MoDiMiDoFrSaSo
   
1
2
3
4
7
10
11
13
15
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
   
       
Heute