© Universität Bielefeld

„Gründungstag Historische Soziologie“

Veröffentlicht am 21. April 2022, 06:00 Uhr

Die SFB 1288-Mitglieder Martin Petzke und Ralf Rapior sind Teil der Tagung „Gründungstag Historischer Soziologie“ vom 21. bis 22. April im Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) und diskutieren zu den Aufgaben und Herausforderungen, vor denen die historische Soziologie heute steht: Ralf Rapior thematisiert in seinem Vortrag „Das Imperium als historische Vergesellschaftungsform. Vom Nutzen (und Nachteil) einer wiederentdeckten Kategorie für die Soziologie“. Martin Petzke skizziert ein „historisch-soziologisches Forschungsprogramm“ zu dem Thema „Kolonien als Werkstätten der 'Entpartikularisierung'?“.

Hier geht es zu der Website der Sektion Soziologiegeschichte der Deutschen Gesellschaft für Soziologie

Gesendet von OMemic in news-de
Tags: zif
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
  • HTML Syntax: Eingeschaltet

Kalender

« Mai 2022
MoDiMiDoFrSaSo
      
1
3
6
7
8
9
10
11
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
     
Heute