© Universität Bielefeld

[Erziehungswissenschaft] Aktuell

Ausstellungseröffnung der Wanderausstellung "Reckahner Reflexionen zur Ethik in pädagogischen Beziehungen"

Veröffentlicht am 7. März 2023, 15:50 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleg*innen, 

mit dem anliegenden Flyer laden wir alle Interessierten herzlich zur offiziellen Ausstellungseröffnung der Wanderausstellung "Reckahner Reflexionen zur Ethik in pädagogischen Beziehungen" am 4. April von 17-18 Uhr in Hörsaal 6 (UHG) ein. Die Veranstaltung wird von der Fakultät für Erziehungswissenschaft in Kooperation mit der Bielefeld School of Education BISED und dem Zentrum für Lehren und Lernen ZLL durchgeführt. 

Die Universität Bielefeld ist Kooperationspartnerin im regionalen Bildungsnetzwerk "Alle Kinder mitnehmen". Im Rahmen dieses Netzwerks wandert die Ausstellung nach der Erstausstellung im Bielefelder Rathaus im letzten Herbst nun durch am Netzwerkprojekt beteiligte Institutionen und Schulen. Jetzt macht sie vom 3. April bis zum 2. Mai "Halt" in der Universität, genauer: im UniQ. 

Inhaltlich spannt die Ausstellung einen menschenrechtlich basierten Rahmen für die Ausgestaltung pädagogischer Beziehungen zwischen Erwachsenen und mit Kindern bzw. Jugendlichen. So sind die Inhalte hoch relevant für alle erziehungs- und bildungswissenschaftlichen Studiengänge im Sinne der beruflichen Professionalisierung. Gleichermaßen sind die Inhalte aber auch äußerst bedeutsam für die Ausgestaltung aller pädagogischen Beziehungen in den Lehr- und Lernsettings unserer Universität, denn sie enthalten Maximen zur Reflexion und Ausgestaltung von Beziehungen im Kontext von Lehren und Lernen.

Die Ausstellung wurde von einer Gruppe Wissenschaftler*innen und Praktiker*innen um Annedore Prengel am bildungshistorischen Ort Reckahn entwickelt und deutschlandweit vorgestellt. Sie ist aktuell zudem von einer Gruppe Studierender aus dem Seminar zur berufsorientierenden Praxisstudie im Bildungsnetzwerk "Alle Kinder mitnehmen" und einer Gruppe von Schüler*innen der Laborschule in einem gemeinsamen Prozess um Elemente zum Mitmachen ergänzt worden. Ein Besuch - z.B. auch gemeinsam mit einer Seminargruppe - ist im Zeitraum vom 3.4. bis zum 2.5. jederzeit möglich und sehr erwünscht!

Zentrale Hintergrundmaterialien und Informationen finden sich für Interessierte auf den folgenden Webseiten:

Mit herzlichen Grüßen 

Im Namen der Fakultät für Erziehungswissenschaft, des ZLL und der BISED 

Birgit Lütje-Klose und Bettina Streese

Gesendet von AKießlich in Allgemein
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« April 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
     
       
Heute

Newsfeeds